0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?  (Gelesen 32306 mal)

Nadine

  • Gast
"Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« am: 07. Juni 2011, 22:27:44 »
Eigentlich bin ich ja zum einen Metal-Fan in Richtung New Metal (Hauptsache rumspringen! Hauptsache Energie!) und liebe karnatische Musik aus alten Kollywoodfilmen (Südindien), ab und zu ein bisschen Bollywood, vielleicht mal Klassik, aber gestern bin ich zufällig über "david" gestoßen und finde, diese Akustikgitarre ist gute Laune pur: http://www.jamendo.com/de/album/92133
("Secouez moi" ist mein Lieblingsstück.)

Jamendo ist übrigens ein Portal, bei dem die Künstler ihre Musik zu verschiedenen unter Creativ Commons-Lizenzen einstellen. Die meiste Musik ist also für den Privatgebrauch kostenfrei, man kann die Künstler aber natürlich unterstützen. Wer die Musik anderes verwenden möchte, muss sich an die Bedingungen halten, die von der Lizenz vorgegeben werden: Das reicht von einfachem "Künstler nennen" bis hin zu einem Honorar. Also die Bedingungen immer gut durchlesen, bevor ihr dort etwas herunterladet! Es wird von den Künstlern sehr unterschiedlich gehandhabt.

Yanosch W.

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #1 am: 07. Juni 2011, 23:50:50 »
Hallo.

Musik ist ein schönes Thema. Nett, dass es einen Thread dafür gibt.
Erst einmal möchte ich mich deinem Musikgeschmack anschließen, Nadine. Auch ich höre am liebsten Metal, wenn auch weniger in die Nu-Richtung, sondern mehr Melodic-, Orchestral- und Gothic-Metal. Abgesehen davon mag ich auch Ernste Musik, am liebsten Lieder der Romantik sowie romantische Symphonien und zeitgenössische E-Musik. Auch für akustische und minimalistische Musik kann ich mich begeistern, darunter auch schlichten Folk-Pop, was aber eigentlich mein einziger Exkurs in die Pop-Richtung ist.
Meine Lieblingsmusiker sind Entertainment for the Braindead (ruhiger, experimenteller Folk; die Musik ist zum Download freigegeben von der Künstlerin), Fling (Folk mit Harfe und E-Geige), Subway to Sally (Mittelalter-Rock, weil ich das so gut zusammen mit meinem Bruder nachsingen kann...), Fintroll (Folk-Metal) und Emilie Autum (Gothic-Pop-Rock mit E-Geige).

Und bei Gelegenheit werde ich mich auch mal bei Jamendo umsehen. Musik ist immer gut, um so mehr, wenn sie günstig oder sogar frei ist...  (Sagt derjenige, der sich als Musiker den Lebensunterhalt verdienen will)   ;D

Nadine

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #2 am: 08. Juni 2011, 10:51:18 »
(Sagt derjenige, der sich als Musiker den Lebensunterhalt verdienen will)   ;D
Professionell geführte Portale wie Jamedo fördern das, weil Leute gern bereit sind, für gute Musik auch etwas auf freiwilliger Basis zu bezahlen. Man sieht das auch gut an vielen Beispielen von Open Source-Software, bei denen zwar Millionen kostenlos herunterladen, aber auch viele Leute Spenden. Die Wikipedia, Open Office, das eine oder andere Linux: Sie alle finanzieren sich werbefrei über Spenden. Wenn mir irgendwo freie Musik gut gefällt und ich länger reingehört habe, kaufe ich mir oft die CD oder bezahle was.
Man muss aber bei freier Musik in jedem Fall gut hinschauen, ob es wirklich ein seriöses Angebot ist oder ob jemand nur behauptet, alles sei legal!

Bei mir läuft gerade "Shiver my timbers" aus dem Muppet-Schatzinsel-Film.

TheGipsy

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #3 am: 08. Juni 2011, 11:03:05 »
Hmm ...also mein Musikgeschmack geht eher in Richtung Rap (allerdings nicht deutsch) und Punk-Rock (z.B. Blink-182, Sum41 und Greenday).
Besonders bewundere ich aber Eminem, die Texte sind einfach so gut durchdacht und formuliert, dass man ihn eigentlich nur als Genie bezeichnen kann.

Rosentinte

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #4 am: 08. Juni 2011, 20:42:56 »
Hallo,
also ich höre eher langsame Sachen. Ich mag vor allem Singer-Songwriter-Sachen mit Akkustik-Gitarren. Gerne höre ich mir auch mal klassische Musik an (manche Sachen eignen sich super als Soundtrack!) oder Filmmusik. Ich mag aber auch Coldplay und Jason Mraz... ich kann das nicht so richtig definieren, da ich auch viel queerbeet höre.
LG, Rosentinte

Lemonie

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #5 am: 09. Juni 2011, 22:48:58 »
Oh Musik :)

Super Thema für mich...
Ich liebe Musik beim Schreiben, ich brauch da immer passende Musik zur Szene...

Ich höre am liebsten Folk in Kombination mit Metal oder Rock, Melodic/symphonic Metal, aber auch ruhigere Musik, mittelaltermäßige Musik, etc.
So Lieder mit einfach nur Gitarre und Gesang mag ich auch ganz gerne :) (was vielleicht auch daran liegt, dass ich Gitarre spiele :P)
Ich steh total auf die Musik von Lyriel, Apocalyptica, Loreena McKennitt, David Garrett (ich liebe Geige in rockigen oder Metalliedern oder Soundtracks)...
Für meine Fantasygeschichten höre ich auch ganz gerne Krypteria, Within Temptation oder Evanescense für dramatischere oder traurige Szenen...
Ich mag auch ganz gerne Lieder von Florence and the machine.

Und natürlich: Jede Menge Soundtracks :D

Yanosch W.

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #6 am: 09. Juni 2011, 23:17:05 »
Hallo nochmal.

Ich steh total auf die Musik von Lyriel, Apocalyptica, Loreena McKennitt, David Garrett (ich liebe Geige in rockigen oder Metalliedern oder Soundtracks)...
Für meine Fantasygeschichten höre ich auch ganz gerne Krypteria, Within Temptation oder Evanescense für dramatischere oder traurige Szenen...

Guter Musikgeschmack, Lemonie. ;)
Die Bands/ Künstler höre ich auch alle sehr gerne, bis auf David Garrett, der zwar coole Geigenmusik hat, den ich aber als Gesammtpaket, nun ja, eher unangenehm finde. Wenn du rockige Geigen magst, solltest du mal bei Emilie Autum mit ihrer E-Geige reinhören. Das hat schon was. Es sei denn, du magst keine E-Geigen. Aber falls doch, kann ich dir auch Fling empfehlen. (Ja, ich mache Werbung für Fling, weil die beiden meine großen Vorbilder in musikalischer Hinsicht sind und sie gar nicht genug Fans haben können). :D

Mit freundlichen Grüßen, Yanosch

Lemonie

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #7 am: 10. Juni 2011, 23:58:38 »
Hmm ich werde demnächst mal reinhören...
wenn ich wieder da bin aus Leipzig :)

Hört sich aber auf jeden Fall interessant an, was du so vorschlägst....

Flemming

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #8 am: 14. Juni 2011, 20:26:53 »
Ich für meinen Teil höre, wie auch einige andere hier liebend gerne Bands wie Within Temptation oder Nightwish (auch wenn sie ohne Tarja ziemlich nachgelassen haben).
Aber auf meinem Rechner/I-Pod finden sich auch ein Haufen Japanische Lieder aus allen Themenbereichen =D
Von langsam und süß bis schnell und aufgedreht ist echt alles dabei.
Und da gibt es noch die Videospielmusik. Spätestens seit Final Fantasy höre ich mir alles an, was ich kriegen kann und bekomme regelrechte Inspirationsschübe dadurch <3

LG Flemming

Anna

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #9 am: 14. Juni 2011, 20:39:39 »
Ich höre gern die Musik von den Ärzten und dann auch noch gemischte Musik von anderen Gruppen...
Eigentlich kann ich keine bestimmte Gruppe nennen ich höre alles mögliche queerbet sozusagen... Da ich Anime Fan bin höre ich mir gern auch Anime openings an..
Dann mag ich auch noch früher wie heute die Musik von Musicals... Naja sonst höre ich das was grad so kommt...
Viele Grüße,
Anna  ;D

Yanosch W.

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #10 am: 14. Juni 2011, 21:10:48 »
Hallo.

Ich für meinen Teil höre, wie auch einige andere hier liebend gerne Bands wie Within Temptation oder Nightwish (auch wenn sie ohne Tarja ziemlich nachgelassen haben).
Aber auf meinem Rechner/I-Pod finden sich auch ein Haufen Japanische Lieder aus allen Themenbereichen =D
Von langsam und süß bis schnell und aufgedreht ist echt alles dabei.
Und da gibt es noch die Videospielmusik. Spätestens seit Final Fantasy höre ich mir alles an, was ich kriegen kann und bekomme regelrechte Inspirationsschübe dadurch <3

Hilfe. Schon wieder jemand, der meinen Musikgeschmack teilt. Obwohl ich sagen muss, dass Tarja mir Solo deutlich besser gefällt als bei Nightwish. Und Within Temptation haben stark nachgelassen... Kennst du Midnattsol? Sie sind in der Sparte Female-Fronted-Metal eindeutig meine Lieblingsband. Obwohl ich auch Kittie sehr gerne mag, aber die sind, nun, etwas spezieller.
Japanische Musik mag ich auch gerne. Früher hatte ich eine ziemlich große Sammlung verschiedener japanischsprachiger Musik, aber leider ist mir die Festplatte gestorben und bis heute konnte ich die Daten noch nicht wieder retten... Aber das wird schon noch.

Dann mag ich auch noch früher wie heute die Musik von Musicals... Naja sonst höre ich das was grad so kommt...
Früher habe ich auch viel Musical gehört. Heute bin ich aber eher (bitte nicht lachen) zu Opern übergesprungen. Teilweise besteht da gar kein so großer Unterschied dazwischen. Ich finde die Musik von (zeitgenössischen) Opern jedoch anspruchsvoller, deswegen höre ich sie heute mehr als Musical. Trotzdem habe ich mir immer noch den Respekt vor vielen Musicals bewahrt, vor allem vor den Sängern, die ja einiges leisten müssen. Wenn auch nicht ganz so viel wie bei einer Oper.

Mit freundlichen Grüßen, Yanosch

Flemming

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #11 am: 14. Juni 2011, 21:13:54 »
Obwohl ich sagen muss, dass Tarja mir Solo deutlich besser gefällt als bei Nightwish. Und Within Temptation haben stark nachgelassen... Kennst du Midnattsol? Sie sind in der Sparte Female-Fronted-Metal eindeutig meine Lieblingsband. Obwohl ich auch Kittie sehr gerne mag, aber die sind, nun, etwas spezieller.

Solo gefällt mir Tarja auch ziemlich gut ^^ Within Tempation war wirklich schon besser, aber ich finde sie immer noch ziemlich gut.
Die anderen Bands von denen du redest sagen mir dagegen nichts, ich bin allerdings auch nicht wirklich in dieser Szene drin.
Werd mal reinhören ;)

Flemming, der immer den Drang hat höhren zu schreiben

Rumo

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #12 am: 18. Juni 2011, 22:26:52 »
Hallo,

ich höre auch Metal, aber die "alten" Sachen wie Iron Maiden.
Ich mag auch Power Metal und Synphonic Metal wie Nightwish ist auch gut.
Ansonsten ein Mischmasch aus Beatles, Wise Guys, David Bowie, Deep Purple und Spiele Soundtracks

Rumo

Conâsil

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #13 am: 18. Juni 2011, 22:32:25 »
Ich höre auch alles Mögliche, vor allem aber Rock und Akustik oder wie das heißt, das mit Gitarre halt. Besonders gefällt mir Irish Punk Rock, zum Beispiel Flogging Molly oder Dropkick Murphys. Sonst auch mal wild durcheinander, aber auch echten Rock wie Kansas, Journey oder Metallica...ACDC... Im Moment höre ich gerne Tim Benzko, Boyce Avenue und The Wombats...

Conâsil

  • Gast
Re: "Was auf die Ohren": Was hört ihr so?
« Antwort #14 am: 19. Juni 2011, 11:29:36 »
Habe grade was tolles gefunden: laut.fm
Userradio im Internet. Das soll heißen, eine riesige Playlist zu bestimmten Themen, wie Volksmusik, Classik Rock oder Jazz. Ich höre Im Moment Celtic Rock und The Jazz of Wiesbaden. Hilft ungemein!

  • Drucken