0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: [31.12.2016] Zeitreisende (Ausschreibung speziell für Jugendliche)  (Gelesen 2178 mal)

Offline Janika

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Irgendwo zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn
    • Janika Hoffmanns Autoren-Website
Hey Phantas,

im Tintenzirkel wurde eine Ausschreibung gepostet, die sich speziell an JungautorInnen bis 17 Jahre richtet. Da dachte ich mir, ich gebe sie euch hier mal weiter. Na, hat jemand Lust, mitzumachen? ;)

Die Original-Ausschreibung findet ihr hier.

Zitat
Der scius­-Verlag sucht phantastische Kurzgeschichten von jungen Autoren (Teilnahme bis 17 Jahre) zum Thema „Zeitreisende“


Die beiden Freundinnen Emma und Clara stolpern auf dem Dachboden des alten Bauernhauses in einen Spiegel, langsam verschwimmt die Umgebung, alles dreht sich, sie werden vom Spiegel verschluckt. Mit Staub bedeckt landen sie auf eben jenem Dachboden. Doch was ist passiert? Die alten, vergilbten Fotoalben sehen aus wie neu. Die Spinnenweben sind verschwunden. Emma und Clara tauschen einen verwirrten Blick.
„Emma, was ist da gerade mit uns geschehen?“, fragt Clara ängstlich. „Ich weiß nicht, aber lass es uns herausfinden!“, antwortet Emma, geht neugierig Richtung Luke und beginnt, die Leiter hinabzuklettern.
 Zögerlich folgt Clara ihr. Die beiden Mädchen schleichen durch das Treppenhaus hinunter, werfen aus der Diele einen Blick in die Küche. Doch auch hier sieht alles anders aus. Statt Lampen hängen nun Kerzen an den Wänden. Clara schaut aus dem Fenster. Auf der eben noch gut befahrenen Dorfstraße ist nun kein einziges Auto zu sehen. Einige Pferdekutschen bahnen sich dort ihren Weg. Menschen in altertümlich wirkenden Kleidern sind unterwegs.
„Emma, ich glaube, wir haben eine Zeitreise in die Vergangenheit gemacht!“


Mit so einer oder einer ähnlichen Szene beginnen wohl viele Geschichten über Zeitreisende. Ob die Charaktere nun absichtlich oder völlig aus Versehen in ihr Abenteuer geraten ist fast egal. Begegnungen mit Menschen oder fremden Wesen aus einer anderen Zeit bringen immer Aufregung, brenzlige Situationen und Witz mit sich. Solche Geschichten wollen wir von euch lesen! Werdet kreativ und schreibt uns eine Kurzgeschichte zum Thema „Zeitreisende“. Es ist dabei völlig eurer Fantasie überlassen, ob ihr uns in die Vergangenheit, in die Zukunft oder vielleicht in verschiedene Zeiten entführt. Da wir keinen reinen Historienroman und keine reine Science-Fiction-Geschichte wollen, lasst eure Helden bitte in mindestens zwei Epochen auftauchen, also lasst sie wenigstens einmal durch die Zeit reisen. Vielleicht starten sie noch heute ihre Reise in eine andere Zeit?


Bitte beachten:

- Die Geschichte soll mindestens 12.000 und maximal 20.000 Zeichen enthalten.

- Bitte KEINE Fanfiction!

- Jeder eingesandte Beitrag muss selbst verfasst sein, darf keine Rechte Dritter verletzen und soll noch nicht veröffentlicht worden sein.

- Jeder Beitragende behält die Rechte an seinem Text.

- Da ein Vertrag zwischen Autor und Verlag zustande kommt, benötigen ihr das Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten, diese müssen die Unterschrift leisten!

- Alle Einsendungen bitte als MS-Word-Datei, Schriftart TNR 12.

- Als separate Datei bitte eine Kurzbiographie (max. 10 Zeilen), Kontaktdaten (bei Pseudonymen inkl. Realname)

- Jeder Beitragende erklärt sich damit einverstanden, dass sein Text in einer Anthologie veröffentlicht wird. Hierauf besteht kein Anspruch, die Qualität der Texte entscheidet über ihre Veröffentlichung.

- Selbstverständlich trägt der Verlag alle Kosten der Veröffentlichung, keiner der Beitragenden tritt in eine irgendwie geartete finanzielle Vorleistung.

- Jeder Beitragende erhält ein Freiexemplar zugesandt.

- Jeder Beitragende erhält ein Honorar für jedes regulär verkaufte Exemplar der Anthologie.


Alle Einsendungen bitte bis spätestens 23.12.2016 an info@scius-verlag.de! 
Immer eine Handbreit Plot unter dem Federkiel haben!