0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Autor Thema: beendet - THEO Jugendliteraturwettbewerb zum Thema "Staub"  (Gelesen 1984 mal)

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
beendet - THEO Jugendliteraturwettbewerb zum Thema "Staub"
« am: 30. November 2015, 13:36:27 »
Hallo,

den Wettbewerb wollte ich eigentlich schone eine ganze Weile vorstellen, hab's aber jedes Mal verpeilt. Er findet jährlich statt (mit wechselndem Thema).
Alle Schreibenden 18 Jahre oder jünger können teilnehmen. Gesucht werden Kurzgeschichten und Gedichte.
Angaben (übernommen von der Homepage des ausrichtenden Vereins, in welchem ich aktiv bin, kann also versichern, dass das nicht heimlich eine Weltuntergangssekte ist ;)):

Zitat
Veranstalter:
Schreibende Schüler e.V. & Börsenverein des Deutschen Buchhandels Berlin-Brandenburg
Was ist das?
„THEO“ ist ein Literaturpreis für Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland sowie dem deutschsprachigen Ausland. Er heißt „Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur“, weil er hier erdacht wurde und verliehen wird. Den Theo gibt es in drei Alterskategorien:

    10-12 Jahre
    13-15 Jahre
    16-18 Jahre

Zusätzlich werden ein eigener Theo in der Kategorie

    Lyrik

sowie der

    Junior-Theo für Teilnehmer unter 10 Jahre vergeben.

Thema:
Das Thema des Wettbewerbs für 2016 lautet STAUB.
Einsendeschluss:
EINSENDESCHLUSS ist der 15.01.2016 (24 Uhr bzw. Posteingang)
Wer kann mitmachen?

    Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
    Max. 3 Din A4 Seiten (Times New Roman, Schriftgröße 12, Zeilenabstand 1,5, Seitenrand 2,5)
    Keine Gemeinschaftseinsendungen und Klassensätze
    Name, Alter und Adresse (wenn vorhanden inkl. Email) auf EXTRA-Blatt

Einsendung

    per E-mail (als Anhang in gängigem Format, z.B. .doc, .odt, .pdf) an wettbewerb@schreibende-schueler.de

ODER

    per Post (in 3facher Ausfertigung) an Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg e.V., Stichwort: THEO, Danckelmannstraße 9, 14059 Berlin

!!! ACHTUNG !!!

    Einsendungen ohne Angabe von Name und Alter oder welche eine Länge von 3 Seiten überschreiten, können nicht gewertet werden!
    Aufgrund der zahlreichen Einsendungen ist es uns nicht möglich Eingangsbestätigungen zu verschicken.
    Außerdem bitten wir von sprachlicher Hilfestellung abzusehen.

Ablauf:

    ALLE EinsenderInnen erhalten Gelegenheit, an einer Veranstaltung der Schreibenden Schüler teilzunehmen (Zirkel, Schreibnachmittage, Wochenendwerkstätten, Lesungen).
    35 EinsenderInnen erhalten eine Einladung zur Literaturwoche der Schreibenden Schüler im Sommer 2016.
    Die zwölf Nominierten nehmen im März 2016 am Nominiertentreffen in Berlin teil. Hier können sie einander kennen lernen, über ihre Texte reden und sich unter professioneller Anleitung auf die öffentliche Lesung im 24.04.2016 vorbereiten.

Link zur Homepage: http://schreibende-schueler.de/

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline KaZuko

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Get away. Run away. Fly away.
Re: [15.01.1016] THEO Jugendliteraturwettbewerb zum Thema "Staub"
« Antwort #1 am: 30. November 2015, 17:28:38 »
Unfair. Ich will auch mitmachen.
Und meine Seele spannte ihre Flügel aus. -  Joseph von Eichendorff

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: [15.01.1016] THEO Jugendliteraturwettbewerb zum Thema "Staub"
« Antwort #2 am: 30. November 2015, 19:03:45 »
Das Gefühl kenne ich!

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Wortmalerin

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Phantastaturisch!
Re: [15.01.1016] THEO Jugendliteraturwettbewerb zum Thema "Staub"
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2015, 20:47:58 »
Aber es gibt auch sehr viele Wettbewerbe für über 18-Jährige! Eine typische Altersbegrenzung ist zum Beispiel oft: Nicht älter als 30 ;)