0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Joanne K. Rowlig: Harry Potter  (Gelesen 14548 mal)

Offline Yona

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab 100°C Goldfieber...
Re: Joanne K. Rowlig: Harry Potter
« Antwort #45 am: 02. April 2017, 17:02:55 »
Ja, nur wenn ich sie immer aufs derbeste anmotze, wenn sie irgendwas von mir will, zum Beispiel, dass ich zum Essen kommen sollte. Ich kann sie schon verstehen, aber: Mein Gott, so ein HP-Band ist ja an sich schon um die 1000 Seiten, da MUSS man versinken. Kann man nichts machen, ich bin einfach keiner, der nur abends im Bett liest. Wenn ich lese, dann die ganze Zeit bis das Buch durch ist. (:

Viele Grüße,
Yona




Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Joanne K. Rowlig: Harry Potter
« Antwort #46 am: 03. April 2017, 11:10:07 »
War bei mir halt auch so. Obwohl 1000 Seiten ja doch nur auf den 5. Band zutrifft :). Aber ich weiß, was du meinst.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Yona

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab 100°C Goldfieber...
Re: Joanne K. Rowlig: Harry Potter
« Antwort #47 am: 03. April 2017, 13:42:39 »
Ich habe jetzt mal geschätzt und dabei ebendieses Buch im Regal angesehen. Hab grad nachgesehen: 1020!
Auf Anhieb fällt mir kein dickeres ein, welches ich gelesen haben sollte. Vielleicht einer der dicken Eragons - bei Harry Potter schläft man jedenfalls beim Lesen nicht ein, egal wie dick das Buch ist.

Viele Grüße,
Yona

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Joanne K. Rowlig: Harry Potter
« Antwort #48 am: 04. April 2017, 23:46:19 »
Bei Eragon bin ich auch nicht eingeschlafen :D
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Yona

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab 100°C Goldfieber...
Re: Joanne K. Rowlig: Harry Potter
« Antwort #49 am: 05. April 2017, 12:53:19 »
Ich schon, also nicht echt, das ist mir bei keinem Buch passiert. Aber mein Gehirn hat geschlafen, während meine Augen einen Absatz gelesen hat und dann bin ich aus meiner Trance aufgewacht und musste das Kapitel neu lesen. Nachdem mir das zwei oder drei mal passiert ist, habe ich das Buch weg gelegt. Dieser Mittelalter-Stil gefällt mir einfach nicht so.

Von Harry Potter könnte ich jedenfalls nie genug bekommen! (Als richtiges Buch)

Viele Grüße,
Yona

Offline April

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • "You´re just as sane as I am"
Re: Joanne K. Rowlig: Harry Potter
« Antwort #50 am: 20. April 2017, 15:54:13 »
Bei uns war in der 5. Klasse das totale "Harry-Potter-Fieber" ausgebrochen. Wir haben so getan, als wären wir auf Hogwarts, fast jeder hat seinen eigenen Harry-Potter-Namen bekommen (ich war Ginny, meine Lieblingsfigur) und in jeder Pause schallte "Stupor!" über den Pausenhof. Inzwischen hat sich das gelegt, aber es war echt eine coole Zeit und inzwischen werden manche immer noch Hermine, Harry, Ron, usw. genannt (ja, auch männliche Personen waren besetzt, obwohl wir eine Mädchenklasse sind). Was mich an den Büchern so fesselt? Keine Ahnung. Vielleicht die Tatsache, dass es in der Grundschule alle Jungs kannten und es trotzdem kein Schrott war... Kleiner Scherz.  :P Jedenfalls kommt es mir immer so vor, wenn ich die Bücher lese, als ob die Figuren gute Freunde wären mit denen ich durch Dick und Dünn gehe. Vielleicht ist das der Grund, warum diese Bücher für mich immer etwas Besonderes sein werden.
Viele Grüße,
Sandsturm
"So, I´m going to bed before either of you come up with annother clever idea to get us killed - or worse, expelled."

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Joanne K. Rowlig: Harry Potter
« Antwort #51 am: 21. April 2017, 12:18:51 »
Hallo Sandsturm,

da kann ich dir nur zustimmen. Mag sich blöd anhören, aber mir vermittelt Harry Potter immer ein Gefühl von Geborgenheit und hellt meine Laune auch an miesen Tagen deutlich auf. Keine Ahnung, wie J.K Rowling das macht, aber ich bin ihr dankbar dafür! :)

Lg
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Offline Yona

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hab 100°C Goldfieber...
Re: Joanne K. Rowlig: Harry Potter
« Antwort #52 am: 22. April 2017, 17:07:01 »
Das war bei mir auch so, als ich einmal nichts zu lesen hatte nahm ich einen Band aus dem Regal und fing irgendwo in der Mitte an zu lesen - es war wie nach einer langen Reise zurückzukommen und alle Freunde und Bekannte wiederzutreffen (Liest sich eventuell total kitschig, ist aber so)

Viele Grüße,
Yona