0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Wer ist der/die König/in des Mumpitz Schreibens?->Der BlaBlaMeter!  (Gelesen 6115 mal)

Evolution_Lion

  • Gast
Hey,

so wer kann den größten Quark schreiben?Ich finde den BlablaMeter(http://www.blablameter.de/index.php) ziemlich witzig.Da es ein Spiel ist,denke ich,passt es trotzdem in diesen Bereich.

Schreibt hier eure Versuche eine Höchstmarke aufzustellen.Für meine nachvolgenden Texte übernehme ich keine Haftung  :D

Mein erster Versuch:

Die Rekursion in der Informatik verbunden mit Interation führt zu Antizipation,was wiederum  von vielen Fachmännern einfach annuliert wurde.Man muss auch hinzufügen,dass der Pseudocode,in diesem Falle auch Algorithmus gennant,einfach abstrakter als die schwierigste Schachstellung war.Doch,wie im Pokern,konnte sich ein tight aggressive Professor durchsetzen.Sein Realcode in Java bzw. auch in Javascript zeigt eine Anomalie,die  heutzutage wieder zur Rekursion führen würde.

Ergebnis:0,15

Mein zweiter Versuch(Es geht um Schach):

1972 fand Kortschnoi das Kryptonit gegen Karpov,so begann er mit der Pirc-Ufimzew-Verteidigung,was von Paul Keeres und Michail Tal als wiederlegt,also nicht ausführbar erklärt wurde.Doch im siebenundzwangzigsten Zug konnte Karpov alias Positionelles Monster den richtigen Weg einschlagen.Er sah das einfache und nominelle Txc1!Im Publikum,also bei den Kibitzen wurde analysiert und debattiert.Der Kommentator Najdorf und sein Co-Kommentator Naiditsch konnten diesen gotteswürdigen Zug nicht in helles Licht erstrahlen lassen,man konnte einfach die Synapsenverbindungen von Karpov nicht verstehen.

Ergebnis:0,20

Okay,wer knackt die 0,2 ?  ;D

See ya,

Evolution_Lion

PS:Okay,morgen poste ich was sinnvolles->stelle einer meiner Bücher vor.

Offline Jayda-Rose

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • hoffentlich gut :D
Hallo :D

Du suchst den ultimativen "Bullshit" Text oder?
Da kann ich leider nicht mithalten.
Ich hab es ausprobiert und kam auf 0.05 :D
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt - Albert Einstein

Evolution_Lion

  • Gast
Hey,

schreibe den Versuch doch trotzdem hier rein. Ich will sehen,was die Konkurrenz so macht  :D

See ya ,

Evolution_Lion

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Oh, ich habe noch schlechter abgeschnitten. Eine glatte 0, dabei hatte mein Text hinten und vorne keinen Sinn. Ich nehme mal an, dass es mehr darauf ankommt, viel komplizierte aber von der Essenz (und vor allem im Zusammenhang) wenig sinnreiche Sachen, die völlig redundant sind, zu sagen. Ich habe meinen Text leider nicht gespeichert.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Wolkentänzerin

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Worte sind Leben <3
Ich kam ebenfalls auf 0,2... Habe meinem Text leider ebenfalls nicht mehr:( Nur so viel es ging um Kernenergie in verschiedenen Schulfächern... (Muss grad Physik lernen vlt kam ich so darauf:))
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Rosa Luxemburg

Evolution_Lion

  • Gast
Hey,

Ich kam ebenfalls auf 0,2...

-> d.h. ich muss ja was tun um den Titel zu verteidigen  :D

Mein dritter Versuch:

Inflation nahe 2 % verkündet die EZB und meint damit die Inflationsrate."Doch wie soll man eine monotäre bzw.was noch schlimmer ist eine nicht monetäre Nachfragesoginflation stoppen",schießt die Frage aus dem Publikum.Auch Wolfgang Schäuble hat da keine Antwort parat  und leitet von dieser Frage geschickt ab indem er betont,dass eine importierte Inflation deutlich schwerer abzuwenden sei.Evolution_Lion mischt sich ein und verweist auch auf die Angebotsdruckinflation.Super denkt er sich,ich konnte zum Weltgeschehen auch was sagen und lehnt sich mit einem Grinsen zurück.Einstein,der gerade von Hawking wiederbelebt wurde,verweist auf die grundsätzliche Frage und hat auch die Lösung parat:"Eine Nachfragesoginflation kann es nur geben,wenn es einen Produktionsengpass gibt!" Ein großes 'Aaaahhhhaaaa' geht durch den Raum.Caesar weiß sofort wie man das umsetzen kann :
"Alle Menschen arbeiten ab heute 30 Stunden am Tag." Merkel stimmt zu und Evolution_Lion vergeht das Grinsen.

Ergebnis:0,38

See ya,

Evolution_Lion

PS:Der innere Politiker hat geschrien :D

Schachprinzessinn

  • Gast
Ich spiele Schach. Also echt... ;)
Habe es leider noch nicht ausprobiert :o.

Offline Jayda-Rose

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • hoffentlich gut :D
Tut mir leid... ich hab den Text einfach schnell mittendrin aus meinen Manuskript kopiert und weiß leider auch nicht welcher Stelle das genau war :(
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt - Albert Einstein

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Hallihallöle :D

Zitat
Ich nehme mir vor, dass ich ab jetzt den WWF mit unterstützen werde. Man kann nämlich schon mit kleinen Spenden viel erreichen, wenn viele Menschen sich engagieren.

Außerdem könnte man für jeden Baum, der im tropischen Regenwald gefällt wird, einen neuen pflanzen. Das könnte jedoch zum Problem werden, da ich nicht weiß, wie schnell diese Bäume wachsen. Andererseits könnte man auch einen kleinen Teil des tropischen Regenwaldes „absperren“ und diesen dann zur Rodung zur Verfügung stellen. Dann müssen die Arbeiter selbst gucken, wie sie neue Bäume pflanzen, um weiterhin Möbel und andere unwichtige Dinge aus Tropenholz, für die der Regenwald gerodet wurde, herzustellen. Ich finde, es ist unnötig, dass man den Regenwald zerstört, nur, um Möbel aus Tropenholz bauen zu können, wenn man doch richtig viele andere Baumarten zu Verfügung hat, zum Beispiel: Birke, Buche, Kirschbaum und Eiche.

das ist ne Textstelle aus dem Schluss meiner Politikfacharbeit. Ich kam auf 0,1. Manno :D
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Zitat
Das Buch handelt von den jungen Stefón Rudel der in Kriegswirren vom Planeten Mars auf die Welterde kommt und dort aufwächst. Dann kommt er auf ein Menschheitsabsicherungsplatoo und erlebt dort viele Abenteuer. So kommt er weiter zum Filmplatto Mars und wird schließlich aufgenommen in die Mars Centauri. Sein Leitspruch lautet ab da Marscentauri ist groß Mars Centauri lebt ewig Groß ist der Sternenkreis. Durch Zufall lernt er einen Höher gestellten Viva Cruse kennen und wird auch Viva Cruse. So schließt er sich als Melder der Französischen Fremdenlegion an und erlebt so zahlreiche Abenteuer. Aber auch auf dem Planeten Mars kehrt er zurück und erlebt Abenteuer. So lernt er auch Dinochen kennen die von einem Fernen Planeten kommt und Filmstar werden will. So rettet er als Soldat der Fremdenlegion die Bretagne und wird hoch ausgezeichnet. Er lernt seine Jugendliebe Mademoiselle Lolo Bebtet Pinzet kennen und verliebt sich in Sie. Er erlebt auch auf dem Gossen Neumond Abenteuer und lernt so ferne Planeten kennen.
Ein spannendes Abenteuerbuch mit mehr als 83000 Wörtern.

ich dachte es wäre mehr :D 0.07 für unseren Lieblingsautor Stefan Knapp :P mit seinem Meisterwerk "Die Abenteuer des Stefón Rudél :D
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Alera

  • Gast
Re: Wer ist der/die König/in des Mumpitz Schreibens?->Der BlaBlaMeter!
« Antwort #10 am: 13. Juli 2013, 12:22:31 »
Ich komme immerhin auf 0,31 :D

Wenn autonome Gedichtenschreiberpferde ihre Schweife einmal im Ablauf der Zirkumpolarität kreiseln lassen, kometieren besagte Zirkumpolare Sterne um ihr Zentrum und beginnen einen ungarisch-brasilianischen Tanzstil, der sich ungefähr ausnimmt als sei es ein Wasserkampfsport der Textilindustrie im zwölften Jahrhundert. Sei also dahingesagt, diese ungezähmten Wildwasserpferde schreien in der Oper, so ist doch davon auszugehen, dass Schreibtische aus kohlenstoffdioxidbelasteten Kugelschreibern nicht halb so viel Komlexität aufweisen wie die politischen Fehlentscheidungen grüner Grashalmvereinigungen. Und, gehen wir mal davon aus, dass, nur für den Fall einer globalen Apokalypse, wenn diese also eintreten sollte, wovon nicht auszugehen ist, aber die Wissenschaft ist ja auf einem sehr großen Fortschritt, dann werden morgen die Zeitungen auf den Bäumen wachsen, gefüllt mit autodidaktischen Hinweisen auf Bullshit-Statistiken, die ermitteln, in welcher Proportionalität der Autokonsum mit der Schokoladenherstellung steht.

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Wer ist der/die König/in des Mumpitz Schreibens?->Der BlaBlaMeter!
« Antwort #11 am: 14. Juli 2013, 19:37:35 »
Ähm... *Fragezeichen im Kopf wirbeln hab*
Kannst du mir das auch übersetzen? :D
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Offline Janika

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Irgendwo zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn
    • Janika Hoffmanns Autoren-Website
Re: Wer ist der/die König/in des Mumpitz Schreibens?->Der BlaBlaMeter!
« Antwort #12 am: 14. Juli 2013, 19:45:04 »
Ich will nicht behaupten, das Ultimative geschafft zu haben, aber ... mir wurde grade gesagt, der Wert sei nicht messbar. ;D
Immer eine Handbreit Plot unter dem Federkiel haben!

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Wer ist der/die König/in des Mumpitz Schreibens?->Der BlaBlaMeter!
« Antwort #13 am: 14. Juli 2013, 19:49:35 »
*lacht sich scheckig*
Ich liebe dieses Teil einfach :D
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Alera

  • Gast
Re: Wer ist der/die König/in des Mumpitz Schreibens?->Der BlaBlaMeter!
« Antwort #14 am: 15. Juli 2013, 22:21:45 »
Nö, kann ich nicht xD Keine Ahnung, was das da ist :D


Oh mein Gott, was war das für ein Text??????