0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Wappen, Flaggen und Symbole  (Gelesen 3121 mal)

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Wappen, Flaggen und Symbole
« am: 08. Mai 2013, 19:10:07 »
Hallo,
wie im Artefakte-Thema gesagt, schreite ich hier gleich zur Tat und beginne mit den Zeichen, die in denjenigen meiner Geschichten vorkommen, die schon wirklich (zu Teilen) auf dem Papier gelandet sind.
In meinem Garia gibt es die Fahne der Minga-Dynastie (die "guten" Könige"): Der obere Teil ist himmelblau, der untere Grün, darauf prangt eine goldene Sonne (Bedeutung: Die Sonne scheint für alle gleich; Garia ist ein Vielvölkerstaat, daher dieser Schwerpunkt auf Gleichberechtigung). Der schwarzmagische Tyrann, der sich die Macht usurpiert hat, hat eine schwarz-rote Fahne mit einer silbernen Mondsichel und einem silbernen Schwert. Nachdem der Tyrann gestürzt ist, wird wieder die Minga-Fahne aufgezogen, jedoch mit zwei roten, schmalen Streifen zu beiden Seiten am Rand, die an die Opfer des Widerstandes erinnern sollen und das Blut, das im Kampf geflossen ist.
Ferner gibt es in Garia ein in Stämmen organisiertes Volk, in dem jeder Stamm ein eigenes Wappen hat, vier dieser Wappen kenne ich, die meisten zeigen irgendwelche Pflanzen oder Waffen.
Ferner gibt es noch die Elfenrunen, bei welchen jedes Zeichen eine Wortbedeutung hat, das Zeichen für die Finsteren Sterne (also quasi den Teufel) ist ein auf einer seiner spitzen stehendes Heptagramm zwischen zwei Blitzen, es wird von Schwarzmagiern genutzt, um Türen unpassierbar zu machen (und zu noch manchem anderem).

In meiner Urbanfantasy "Elves' Century" kommt die Fahne des elfenreiches vor: Ein silberner, fünfzackiger Stern auf hellblauem Grund.

Tja, ist etwas viel vielleicht... entschuldigt bitte.
Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

LuluKeks

  • Gast
Re: Wappen, Flaggen und Symbole
« Antwort #1 am: 08. Mai 2013, 21:17:02 »
Interessant das bei dir bereits soviel Geschichte dahinter steht. Soweit habe ich ich noch gar nicht gedacht. Mein einziges wichtiges Wappen ist das Heptagramm (wie erwähnt). Es steht für so ziemlich alles... Es vereint die sieben verschiedenen Elemente miteinander, diese sind nach Typ Vor- und Nachteilen angeordnet. Außerdem beschreibt es die Weltkarte (also nicht direkt die Karte an sich sondern die Verteilung der Gebiete). Und es ist auch das offizielle Wappen der Engel die diese Welt beschützen. Aber ich weiß nicht was in die Mitte soll, wo sich sonst alle Farben treffen müssten. Bisher war an diesem Punkt (auf der Weltkarte) ein Portal zu anderen Welten. Aber wie soll ich das innerhalb des eigentlichen Wappens gestalten? Jemand 'ne Idee?

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Wappen, Flaggen und Symbole
« Antwort #2 am: 08. Mai 2013, 22:17:58 »
Vielleicht könnten sich die Farben ja irgendwie zu einem Ring verflechten, in dessen Mitte eine Krone oder Engelsflügel oder was auch immer imposantes steht. Einfach als spontane Idee, weiß nicht, ob das die richtige Richtung ist.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Goldfeder

  • Gast
Re: Wappen, Flaggen und Symbole
« Antwort #3 am: 13. April 2014, 18:52:09 »
Soso, diesen Thread mischen ich auch auf. Also in meinem Buch gibt es ja verschiedene Häuser. Das Haus Beryll, aus dem Lyana kommt, trägt zum Beispiel als Wappen einen Mantikor - schwarz auf grünem Grund. Das Reich ist ja bis jetzt(es treten dadurch irgendwie immer wieder Komplikationen auf) noch in fünf Provinzen aufgeteilt. Jede Provinz hat auch ein eigenes Wappentier, so zum Beispiel der Osten den Östlichen Dornköpfler(wo wir beim nächsten Tier wären, das ich erfunden habe) oder der Süden die Südliche Sandnatter.

Grüße, Feder :)

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Wappen, Flaggen und Symbole
« Antwort #4 am: 13. April 2014, 21:53:11 »
Genialer Thread. Geniale Ideen. Bringt mich auch auf eine gute Idee: ich müsste mal Fahnen erfinden. Mach ich am besten gleich morgen. Ich bin gerade einfach zu durch den Wind.
Lg, Mieze :D

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Wappen, Flaggen und Symbole
« Antwort #5 am: 13. April 2014, 21:53:45 »
@Goldfeder:
Na, Threads Aufmischen ist doch ein gutes Hobby!
Haben diese Wappentiere auch besondere Eigenschaften, die man mit ihnen in Verbindung stellt?

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit