0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Motivation, Knuddler, Hinterntritte  (Gelesen 65390 mal)

Calyssa

  • Gast
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #15 am: 12. Mai 2013, 20:16:54 »
Hey ihr Lieben!
Ich hetzte euch mal meinen Lieblings-Antagonisten auf den Hals. Ich würde lieber tun, was er sagt... (Er befehligt ein ziemlich großes Heer, bestehend aus einer Vielzahl magischer Kreaturen.)

Mortes: Schattenfeuer! Ich kenne dich nicht und ich sage das bloß, weil mich meine sogenannte Schöpferin dazu zwingt... Wie sie schon erwähnt hat, habe ich nicht nur Tausend Krieger unter mir, sondern eine ganze Menge mehr. Ich schätze mindestens vier Milliarden, wenn man die anderen fünfzig Todesfürsten und deren Untertanen nicht mitzählt... Also, wenn du nicht willst, dass ich dir meine Armeen auf den Hals hetzte, und glaube mir, ich werde dich finden, dann hör mir jetzt ganz genau zu! Ich mag euch Schreiberlinge nicht besonders, aber es ist wichtig, dass ihr schreibt. Die Wesen in euren Geschichten verdienen es, zu leben und zu atmen. Du solltest es ihnen nicht verwehren. Und ja, das sage ich, obwohl ich einige Figuren in die Versenkung des Nichts geschickt habe. Aber das heißt nicht, dass du das genauso machen musst oder darfst. Also, schreib endlich weiter, oder ich schicke dir mal einen meiner Lieblingsdrachen vorbei. Ich hoffe, du magst gegrilltes Fleisch...

Tja, das war Mortes und ich hoffe, es hat ein wenig geholfen. Ich würde seine Worte wirklich befolgen, sonst geht es dir bald so, wie vor mehreren tausend Jahren dem Volk von Teherall... Da war am Ende auch nur noch gegrilltes Fleisch übrig :D
Liebe Grüße trotzdem!
Calyssa (und Mortes)

Offline Schattenfeuer

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Männlich
  • Kaffeefanatiker und romantischer Gutmensch
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #16 am: 13. Mai 2013, 16:19:29 »
Danke ihr Lieben, das Motiviert ja mehr als ich dachte! :D

Jenn(ent)/Gaé aus Garia:
"Ich habe mir sagen lassen, euer Alphabet habe nur 26 Zeichen - also kann das so schwer doch nicht sein! Stell dir Mal stattdessen vor, wie das ist: Gegen schwarze Magier und Drachen und Dämonen und was weiß ich nicht noch alles in den Krieg ziehen und vor allem dann auch noch dabei Schmerzen und Verlust erleiden oder gleich Sterben - ich nehme mal stark an, dass du es deinen eigenen Figuren nicht besser ergehen lässt. Da bist du es ihnen doch bitte schön schuldig, dass ihr Schicksal sie wenigstens planvoll und kontinuierlich ereilt - und nicht plötzlich der Schöpfer und Schicksalsweber auf Urlaub geht - ich bitte dich!"

Ja Jenn, du hast recht, ich würde nach wenigen Sekunden nur noch mit zitterndem Leib dort stehen, wenn ich nun dort wäre wo ich meine Charaktere vor einer Woche zurück gelassen hätte. Ich werde meinen Figuren die ehre erteilen, die ihnen gebührt! ;)

Jan:"Also ich verstehe das. Wenn Schattenfeuer eben keine Lust hat...."
Anton: "Jan! Es geht hier darum Schattenfeuer zu motivieren... Nicht ihn in seiner Untätigkeit zu unterstützen, nur weil du selbst nicht der fleißigste bist! Schattenfeuer, schnapp dir einen Stift und ein Blatt Papier oder bewege dich an diese seltsamen Compunta und schreibe dort etwas! Beweise Jan, dass du nicht faul bist!"

(Anmerkung von Wolkentänzerin: Die Drei sind noch Kinder und können deshalb leider noch nicht mit so weisen Sprüchen kommen, streiten können sie dafür ganz gut;))
Das werde ich!
Gerade noch unverblendete, unschuldige Kinder verstehen das Leben besser, als wir es tun könnten!
Jan, Anton Lilli ihr habt recht! 

Mortes: Schattenfeuer! Ich kenne dich nicht und ich sage das bloß, weil mich meine sogenannte Schöpferin dazu zwingt... Wie sie schon erwähnt hat, habe ich nicht nur Tausend Krieger unter mir, sondern eine ganze Menge mehr. Ich schätze mindestens vier Milliarden, wenn man die anderen fünfzig Todesfürsten und deren Untertanen nicht mitzählt... Also, wenn du nicht willst, dass ich dir meine Armeen auf den Hals hetzte, und glaube mir, ich werde dich finden, dann hör mir jetzt ganz genau zu! Ich mag euch Schreiberlinge nicht besonders, aber es ist wichtig, dass ihr schreibt. Die Wesen in euren Geschichten verdienen es, zu leben und zu atmen. Du solltest es ihnen nicht verwehren. Und ja, das sage ich, obwohl ich einige Figuren in die Versenkung des Nichts geschickt habe. Aber das heißt nicht, dass du das genauso machen musst oder darfst. Also, schreib endlich weiter, oder ich schicke dir mal einen meiner Lieblingsdrachen vorbei. Ich hoffe, du magst gegrilltes Fleisch...

Ich habe unter meinem Figurenarsenal auch ein so aufsässiges Exemplar wie dich, deine Schöpferin zwingt dich dazu?
Calyssa, eines Tages werden alle Buch Charaktere noch die Gewerkschaften einschalten... aber bis dahin lass ich noch den fiesen Chef in mir heraushängen! :P
Nun gut, auch du sprichst die wahrheit.
Hauptmann einer ganzen Armee?! :o
Ihr hat mich überzeugt, ich Eile zum Manuskript! :o

Vielen dank euch drei, das hat geholfen! :)
Grüße,
Schattenfeuer
Dreierlei fürchtet der Weise: Die See bei Sturm, die Mondlose Nacht und den Zorn eines sanftmütigen Mannes.

(Patrick Rothfuss)

Wir haben kein Wort für dass Gegenteil von Einsamkeit aber wenn wir eins hätten, wäre es dass was ich am meisten will.

(Marina Keegan )

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #17 am: 13. Mai 2013, 17:08:47 »
Keine Ursache. Mach' ich doch gerne.

Jenn.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Calyssa

  • Gast
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #18 am: 15. Mai 2013, 17:59:34 »
Hauptmann einer ganzen Armee?! :o

Naja... Sagen wir, er versucht ein wenig "Gott" zu spielen... Ihm gehört bereits ein ganzer Planet und den erwähnten Todesfürsten nochmal eine ganze Menge, aber das gehört ja nicht wirklich hier rein...
Schön, dass wir beide (und die anderen natürlich auch) helfen konnten... Vielleicht ist mein lieber Mortes jetzt ein wenig enttäuscht. Ich glaube, er hat sich schon ein bisschen darauf gefreut, dich grillen zu lassen :D
Liebe Grüße
Calyssa
PS: Mortes ist wirklich angefressen... Aber das legt sich bestimmt bald wieder :D

Offline Bydysawn

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bratpfanne gefällig?
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #19 am: 16. Mai 2013, 18:06:31 »
Zitat
Naomie betritt den Raum und sieht sich mit abschätzigem Blick um. "Wer hier ist Bydysawn?", fragt sie vielsagend in die Runde, "Ah, du? In Ordnung." Geradezu beiläufig rückt sie die Träger ihres Tops zurecht, schüttelt die mächtigen Flügel aus und lässt ihre Klauen und ihre spitzen Zähne sehen. "Soo, mir wurde zugetragen, du würdest deinem Ziel hinterherhängen. Mein vater hat mich perfekt in Folter unterrichtet, ich habe viele verschiedene Lektionen gelernt. Sag mir, wie schnell du zwei Seiten zu schreiben schaffst. Ich gebe dir die Hälfte der Zeit, dann werde ich nachhelfen." Sie zieht ein finsteres Gesicht und spreizt die Schwingen. Parallel wiegt sie eine alte, verkrustete Pfanne in der Hand und grinst dämonisch

... Okay, ich schreib schon. (Sie macht einen Angst.)

Zitat
ich schließe mich mal deinen Verfolgern an und Schicke Mierd gegen dich ins Rennen, er ist ein Schwarzmagier aus meinen Garia-Geschichten.
Ein großer Mann mit wilden, rot-braunen Haaren und herrischer Miene, in der rechten Hand einen mächtigen Stab, betritt den Raum. Er lässt den Blick kurz wandern, ehe er an einer Person hängen bleibt. "So... Bydysawn", beginnt er gefährlich leise. "Du wirst, wie ich höre, deiner Aufgabe nicht gerecht? Ich muss dich warnen: Versagen wird von den Finsteren Sternen schrecklich bestraft - vor ihren dunklen Träumen und unendlichen Schmerzen gibt es kein Entkommen - glaub mir, ich weiß wovon ich spreche... und sollten sie kein persönliches Interesse an deiner Strafe haben, kann ich das gerne übernehmen. Ich bin geübt in sowas... wenn du dein Pensum nicht ableistest, schicke ich dir ein paar Geister und Werwölfe auf den Hals - oder gleich einen Dämonen, wenn der von deiner Seele besitz ergreift, ist 33 Seiten schreiben noch das geringste, wozu er dich zwingen kann."
Einwurf von Thiod: Aber sie meinte doch, sie weiß nicht w a s sie schreiben soll!
Mierd zieht eine Augenbraue hoch (da sie sehr buschig sind, eine imposante Geste) und ein gehässiges Lächeln spielt um seine Mundwinkel: "Lass einfach alle leiden. Das ist für den Leser sowieso am unterhaltsamsten."
Einwurf Thiod: Dazu musst du wissen, Bydysawn: Er hat seine ganze Bibliothek voll stehen mit Büchern über Foltermethoden...

Alle leiden? Naja... Soll ich wirklich den einen ins Jenseits schicken? Ich weiß nicht, aber andererseits...

Abstimmung:
Wer ist dafür und wer dagegen?
Jemand mit einer neuen Idee gilt solange als Spinner, bis sie sich durchgesetzt hat.

Ich bin nicht gestört nur eine Limited Edition!!!

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #20 am: 16. Mai 2013, 22:28:53 »
Du Bydysawn, ich kenne den jenigen ja nicht, den du ins Jenseits schicken willst (oder auch nicht). Denkst du, es würde der Geschichte gut tun? Wenn ja, dann bin ich dafür - wenn nein, dann rette lieber Leben!

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Bydysawn

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bratpfanne gefällig?
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #21 am: 17. Mai 2013, 19:23:35 »
Hallo Thiod,

Er würde ja wiederkommen, aber viel später erst. Ich brauch nur etwas was Himmelskämpfer auf der Seele liegen kann, da ich ihm ja nicht so wie Sonnenfängerin einfach durch Visionen quälen kann. (Ja, sie tut mir jetzt noch Leid deswegen, aber musste sein.)

LG Byd
Jemand mit einer neuen Idee gilt solange als Spinner, bis sie sich durchgesetzt hat.

Ich bin nicht gestört nur eine Limited Edition!!!

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #22 am: 17. Mai 2013, 22:58:28 »
Na, wenn du es brauchst, dann bin ich dafür.

Viele Grüße,
Thiod (die hofft, nicht von der Person wegen dieses Kommentars heimgesucht zu werden, gleich wer es ist).
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline CrownedQueenofHell

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tried to be good but got bored.
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #23 am: 29. Mai 2013, 19:44:50 »
Mir schwirren momentan Bruchstücke, Teile einer Geschichte im Kopf herum.
Hintergründe, einzelne Charaktere, Handlungsstränge - Alles da. :D
Nur frage ich mich eben ob es sinnvoll ist ein neues Projekt anzufangen. Mein altes ist noch nicht beendet, allerdings reizt mich das Neue mehr.
Brauche ich also Motivation um endlich anzufangen (zu mal mir schon ein Prolog im Kopf rumschwirrt) oder soll ich das Ganze lieber weiter unterdrücken? Was meint ihr?
Schreiben ist wie küssen, nur ohne Lippen. Schreiben ist küssen mit dem Kopf.

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #24 am: 29. Mai 2013, 21:35:15 »
Ui, das ist immer so ein schweres Thema. Ich glaube, in dem Thread "Zwei Projekte auf einmal" stehen einige unserer Antworten/Überlegungen zu dem Thema schon drinn.
- Und solltest du dich dann entscheiden, dass du Motivation brauchst, kannst du in diesem Thread bescheid geben ;).

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #25 am: 05. Juni 2013, 14:45:48 »
BrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrKnaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaalllllllllllllllllllllllllll
Lia: Alles in Ordnung bei euch?
Cleo und Sophia kriechen aus den Trümmern.
Sophia: Ja ja, alles ok, aber den Motivationshubschrauber hat es schlimm erwischt.....
Cleo begutachtet das Dilemma.
Cleo: Scheint ganz so, als hätte unsere Erschafferin den Mut verloren weiterzuschreiben.
Lia wirkt traurig.
Lia: Wenn sie nicht weiterschreibt, werde ich Benni nie kennenlernen und wir werden nie von Sondraîl erfahren.
Alle drei wenden sich an euch:

Sophia: Bitte! Ihr müsst uns helfen den Motivationshubschrauber zu reparieren.
Cleo: Ohne euch werden wir für immer in dieser elenden Wüste rumgammeln müssen.
Lia: Versucht unserer Erschafferin Mut zu machen.
Alle: Wir zählen auf euch!
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Offline Wolkentänzerin

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Worte sind Leben <3
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #26 am: 05. Juni 2013, 17:31:19 »
Sophia, Cleo und Lia sind tot. Und alles ist nur DEINE Schuld. Warum hast du sie verkümmern lassen? Dulässt deine eigenen Figuren im Stich! Ihre Geschichte ist längst noch nicht erzählt und verdient es fertig erzählt zu werden. Willst du, dass alle Figuren kümmerlich vergammeln? Denk an die Szenen: Söllen sie NIE geschrieben werden und immer der Menschheit Vorbehalten sein? Was machst du da? Du zerstörst deine ganze Welt!!!


Hihi, dass war jetzt wohl etwas drastisch, aber ich hatte solche Lust das zu schreiben. Ich hoffe es hilft und erschreckt sich nicht zu sehr.:)
LG Wolkentänzerin
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Rosa Luxemburg

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #27 am: 05. Juni 2013, 18:02:28 »
Alter.... Ich hab echt nen Herzinfarkt bekommen, als ich gelesen habe: Sophia, Cleo und Lia sind tot...... OH MEIN GOTT !!!! Nein ich will das nicht so enden lassen :O
Ich werde mich dran setzten, auch, wenn ich die Geschichte nur in meinem Kopf erstmal weiter stricke

Danke :)
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #28 am: 05. Juni 2013, 19:18:43 »
Ein schwarzhaariger, blasser Junge in etwas mitgenommener, grauer Uniform kommt mit einem Werkzeugkasten angerannt.
"Euer Hubschrauber ist abgestürzt? Uh, sieht ganz schön heftig aus. Aber keine Sorge. Gemeinsam kriegen wir das hin, ja?" Damit kniet er sich zwischen die Trümmer, beginnt einzelne Teile hin und her zu werden, öffnet seinen Werkzeugkasten und sucht etwas darin. "Übrigens", fährt er zu sprechen fort, während er Metallteile zurecht biegt. "Chrissi, sollte dir bewusst sein, dass der Hubschrauber abstürzt, wenn du keine weiteren Daten einspeißt. Du kannst von Glück reden, dass deine Protagonisten diesen Absturz überstanden haben. Aber ohne deine Hilfe, wird diese Maschine nicht wieder fliegen. Und diese Gegend ist absolut lebensfeindlich.  Ich weiß nicht, in welches Fortkommen du diese drei schicken wirst, aber alles ist besser, als diese Öde, also sei doch so gut - und spiel den weiteren Routenverlauf auf, ja?"

(Tja, also das war Noki. Ein Cyborg aus einer Kurzgeschichte von mir, eigentlich ist er schon tot, aber da er technisch begabt ist, dache ich, ich schicke ihn vorbei.)

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Motivation, Knuddler, Hinterntritte
« Antwort #29 am: 06. Juni 2013, 15:06:55 »
Danke :) ich hab schon (haltet euch fest) 2 Sätze geschrieben :D aber ich hab wieder Ideen und das hab ich euch zu verdanken :) daaaaaaaaankeeeee
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

  • Drucken