0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Frischer Wind für die Phantastatur  (Gelesen 12500 mal)

Offline Maja

  • Graue Exzellenz
  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Hut, der hat drei Ecken…
    • Hollow Willow
Frischer Wind für die Phantastatur
« am: 13. April 2013, 20:26:41 »
Wie ihr sicher gemerkt hat, war die Phantastatur das letzte Jahr über, was das Moderatorenteam angeht, komplett unterbelegt. Ich habe ab und zu nach der Technik geschaut, aber praktisch hat Ann-Kathrin den Laden alleine geschmissen. Das soll natürlich nicht sein, ein Forum dieser Größer braucht ein Team, weil eine Einzelperson nicht überall gleichzeititg sein kann und man sich auch mal mit jemandem absprechen muss, wie es weitergehen soll oder wie in einem Einzelfall zu verfahren ist.

Ursprünglich ist die Phantastatur auch mit einem gar nicht mal so kleinen Team gestartet, und zwar bestand es aus den gleichen Leuten, mit denen wir seit Jahren das Tintenzirkelforum moderieren - eine eingespielte Gruppe, da kann eigentlich nicht schiefgehen... Nur haben wir nicht beachtet, wie viel Arbeit allein der Tintenzirkel macht, und dass wir nebenher auch noch Arbeiten müssen und Familien haben und vielleicht auch zwischendurch noch zum Schreiben kommen müssen. So ist eine nach dem anderen aus dem Phanta-Team abgesprungen, bis am Ende nur noch Ann-Kathrin hier die Stellung gehalten hat.

So soll das nicht bleiben, es ist sowohl Ann-Kathrin gegenüber unfair als auch dem Rest des Forums, denn ihr sollt nicht das Gefühl haben, stiefmütterlich behandelt zu werden. In den Startlöchern steht ein neues Team für die Phantastaur. Mit an Board bin wieder ich - denn da ich mich jetzt als Schriftstellerin selbständig gemacht habe und das Berufsleben als Zeitfresser wegfällt, habe ich auch die Möglicheit, mich wieder um zwei Foren zu kümmern - sowie Ann-Kathrin, ohne die hier weiterhin nichts laufen würde, außerdem zwei neue Moderatoren, die sich euch bei Gelegenheit noch vorstellen werden.

Das geht jetzt nicht von einem Tag auf den anderen. Wir müssen als Team erst einmal schauen, wo wir hinwollen, abgesehen davon, dass wir alten Hasen die neuen Nasen erst einmal anlernen müssen und in die Tücken der Technik einweihen. Bis wir das neue Team öffentlich vorstellen, haltet euch für alle Fragen bitte erst einmal an Ann-Kathrin und mich. Ich denke nicht, dass es lange dauern wird, die beiden, die wir uns da ausgesucht haben, sind schnelle Lerner und sollten das leicht auf die Reihe bekommen.

Aber wo wir gerade ohnehin dabei sind, einen frischen Wind durchs Forum wehen zu lassen, geht die Frage an euch Mitglieder raus: Was wünscht ihr euch an neuen Elementen für das Forum? Wo sollen wir Schwerpunkte setzen? Wo hättet ihr gerne mehr Informationen? Braucht die Phantastatur eine Webseite, und wenn ja, was für Inhalte soll sie haben? Brauchen wir einen eigenen Chat? Mit vier Personen kann man deutlich mehr auf die Beine stellen als mit einer einzigen, und ich ziehe wirklich meine Hut vor Ann-Kathrin, wie sie das die letzten Monate über bewerkstelligt hat. Wir können nicht versprechen, dass wir alle Wünsche erfüllen, aber uns interessiert, was ihr zu sagen habt.

In jedem Fall schon einmal Danke an alle Mitglieder, die geholfen haben, dieses Forum in den letzten beiden Jahren aufzubauen und mit Leben zu füllen. Und jetzt seid ihr am Zuge!
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler

Offline SkullCollector

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Männlich
  • Vorzüglich.
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #1 am: 13. April 2013, 22:56:31 »
Hallo Maja und Team!

Schön zu hören, dass mit wachsenden Mitgliedern auch die Obermotze wieder mit von der Partie sein werden - klasse!
Abgesehen von einigen Übersetzungslücken in der Boardsoftware gibt es nur ein Plugin, das ich mir für SMF gerade wünsche: Einbetten von YouTube-Videos. Ich denke, wenn Leute noch mehr im Musik-Thema schreiben oder in der Teestube auf Videos verwiesen wird, ist das ganz praktisch.

Eine Website klingt gut. Man könnte den Tintenzirkel als Vorbild heranziehen und eine kurze Vorstellung schreiben, die Tintenklecks-Sammlung der Phantastatur einbinden, vielleicht Autorenwebsites der Mitglieder bewerben, anfängerfreundliche Verlage aufzählen und auf neutrale Schreibhilfen verweisen, vielleicht sogar Buchtipps? Ob Werbung überhaupt vertretbar ist, weiß ich so natürlich nicht. Das liegt dann am Team.

Ich freue mich jedenfalls auf alles, womit ihr die Phantastatur bereichern könnt und wollt. Dass es läuft, beweist der Tintenzirkel.

Cheers
Skull
"Blase dich nicht auf, sonst bringet dich zum Platzen schon ein kleiner Stich."
~ Friedrich Nietzsche

Offline Maja

  • Graue Exzellenz
  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Hut, der hat drei Ecken…
    • Hollow Willow
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #2 am: 13. April 2013, 23:12:15 »
Hallo SkullCollector,

danke für die Rückmelung! Was die Einbettung von Youtube-Videos angeht: Das möchte ich hier nicht einbauen. Wir achten hier im Forum sehr auf die Einhaltung des Urheberrechts, darauf, was für Bilder als Avatare verwendet werden und dass nur Texte eingestellt werden, an denen die Mitglieder auch die Rechte besitzen. Aber bei Youtube gibt es ungeheuer viel Wildwuchs, Videos, die von irgendjemandem hochgeladen wurden, der das Video nicht selbst gedreht hat, sondern irgendwo mitgeschnitten oder weitergeleitet oder geklaut.

Das betrifft nicht den ganzen Inhalt von Youtube, aber einfach einen zu großen Teil, und wir können als Moderatoren nicht beurteilen, wie die Rechtelage ist. Wenn aus diesem Forum ein Link auf so ein Video gesetzt wird, ist das nicht so wichtig, aber wenn die Videos in diesem Forum eingebunden sind, bin ich als Forenbetreiberin dafür im Zweifelsfall haftbar zu machen, und das möchte ich nicht. Daher denke ich, einfache Links auf Youtube sollten auch ausreichen, das tut dem Sehvergnügen im Zweifelsfall keinen Abbruch.

Was ich aber in jedem Fall in der nächsten Woche einspielen werde, sind die aktuellen SMF-Updates, damit die Forensoftware wieder auf aktuellem Stand ist. Und vielleicht bekommen wir dann auch eine Sprachdatei, bei der nicht mehr die Hälfte der Texte auf Englisch ist.

Liebe Grüße
Maja
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler

Offline Jayda-Rose

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • hoffentlich gut :D
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #3 am: 21. April 2013, 20:51:38 »
Hallo :)

Das ist ja schön, dass wir zur Forumsgestalung beitragen können ;)
Ich finde es auch toll, neue Moderatoren dabeizuhaben.

Einige haben es ja auch schon angesprochen, in irgendeinem anderen Thread wurde darüber auch schon diskutiert.
Es geht um eine vereinbarte Zeit in der man Online kommen kann, damit mehrere online sind und man nicht immer lange auf Antworten antwortet.
Ich finde die Idee super und würde mich freuen, wenn dies einmal eingeführt wird.

Eine Chatfunktion fände ich glaube ich auch nicht schlecht. So ist es einfacher als mit der PM und man lernt andere Forenmitglieder vielleicht beser kennen. So betreibt man vielleicht eher Smalltalk und wird persönlicher.

Ich habe eine Frage zur Website. Ich verstehe das nicht ganz. Ist Phantastatur nicht eine Website? Wofür wäre diese "Website" denn?

Grüße ♥ Rose
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt - Albert Einstein

Offline Maja

  • Graue Exzellenz
  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Hut, der hat drei Ecken…
    • Hollow Willow
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #4 am: 17. Januar 2014, 23:57:19 »
Ich vermelde ebenso stolz wie verlegen, dass ich jetzt auch wieder im Land bin. Im letzten Jahr bin ich an meine Grenzen gestoßen - ich habe zwei Bücher veröffentlicht und hätte mir im Vorfeld nicht träumen lassen, wie viel Arbeit das macht, und dass es schwer wird, daneben auch noch zwei Foren zu organisieren und auch noch ein paar neue Bücher zu schreiben. Zu den Sachen, die dabei leider auf der Strecke geblieben sind, gehörte auch die Phantastatur. Für dieses Jahr sind aber erst einmal keine Veröffentlichungen angesetzt, und ich kenne mich jetzt auch besser und weiß, dass ich nicht noch einmal ein Buch innerhalb von drei Monaten nach Vertragsunterschrift auf den Markt bringen möchte. Ich bin also wieder für euch da, und wir werden zusehen, dass der angekündigte frische Wind jetzt auch endlich richtig in die Gänge kommt.
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #5 am: 19. Januar 2014, 20:59:59 »
Hey Maja :)
Dich habe ich hier wirklich lange nicht mehr gesehen. Schön, dass du nun wieder Zeit und den Stress hinter dir hast! Wir haben dich vermisst!
Lg ;)
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Offline Maja

  • Graue Exzellenz
  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Hut, der hat drei Ecken…
    • Hollow Willow
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #6 am: 21. Januar 2014, 01:28:51 »
Ja, und ich hatte auch schon richtig schlechtes Gewissen deswegen. Aber immerhin sind in der Zwischenzeit nicht alle hier wegglaufen (wenn sie jetzt alle fliehen sollten, weiß ich ja, an wem es liegt).
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #7 am: 23. März 2014, 21:36:59 »
Hallo,

mir ist gerade noch etwas eingefallen - ich weiß nicht, ob sonst noch jemand das wichtig findet - aber wir haben einen Rahmen, um fremde Wesen vorzustellen, einen, um Welten zu planen, einen, um ganze Handlungen vorzustellen, aber keinen, um Charaktere vorzustellen. Das landet häufig mit im Roman-Board, aber ich persönlich fände es schön, wenn man auch einzelnen Figuren mehr auf den Zahn fühlen könnte. Ich würde daher einen Personen-Vorstell-und-Diskussions-Bereich vorschlagen, würde sich mir irgendjemand anschließen?

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #8 am: 23. März 2014, 22:06:13 »
Hey stimmt! Das ist wirklich eine tolle Idee :) Ich würde mich dir anschließen. *lieb zu den Mods rüberguck*
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Offline Bydysawn

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bratpfanne gefällig?
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #9 am: 24. März 2014, 13:03:11 »
Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich schließe mich trotzdem an. :D

LG Byd
Jemand mit einer neuen Idee gilt solange als Spinner, bis sie sich durchgesetzt hat.

Ich bin nicht gestört nur eine Limited Edition!!!

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #10 am: 01. April 2014, 20:11:41 »
Ich schließe mich auch an. Und ich hätte wirklich, wirklich gerne einen Aprilscherz. Wie im Tintenzirkel. Den dort habe ich schon entdeckt (der war super aber auch schon wieder zu absurd, wenn du das morgen nochmal postest glaub ich dir das auch :D )
Lg, Mieze :D

Offline Esora

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Phantastisch!
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #11 am: 03. April 2014, 21:33:44 »
Also bei einem Board über Charaktere bin ich sofort dabei... was ich cool finde (auch aus dem TiZi) ist ein Tread, in dem Charaktere sich über die bösen, bösen Autoren beschwehren können... :D

LG
Esora
Es ist keine Kunst, ein Buch zu beginnen...
es ist die Kunst, ein Buch zu vollenden.

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #12 am: 04. April 2014, 09:15:53 »
Den können wir ja aufmachen. Du meinst doch den Prota-/Antagonisten-Laberfaselthread, oder? Den finde ich auch super. Also, ihr lieben Obermotze, dürfen wir das? *bettelnd guckt*
Lg, Mieze :D

Offline Bydysawn

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bratpfanne gefällig?
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #13 am: 04. April 2014, 11:43:46 »
Das wäre cool! Bastian wird es bestimmt freuen. ;)

LG
Byd
Jemand mit einer neuen Idee gilt solange als Spinner, bis sie sich durchgesetzt hat.

Ich bin nicht gestört nur eine Limited Edition!!!

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Frischer Wind für die Phantastatur
« Antwort #14 am: 04. April 2014, 20:00:14 »
Naja, Mieze, der Laber-Fasel-Thread ist auch schön. Aber was ich meinte, ist schon eher etwas, in denen man die Figuren vorstellen kann. Wie ich sagte: Wir haben Rahmen, um unsere erfundenen Völker zu präsentieren und ihnen von den anderen auf den Zahn fühlen zu lassen, das gleiche können wir mit unseren Welten (Weltenbau) und unserem Plot (Romanbau). Aber es gibt keinen richtigen Platz, um Figuren vorzustellen, zu denen man gerne Meinungen und Kritik hören möchte oder über die man im Gespräch mit den anderen noch mehr herausfinden könnte.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit