0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Weihnachtsthread  (Gelesen 9005 mal)

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Weihnachtsthread
« am: 22. Dezember 2012, 16:31:46 »
Hallo alle zusammen! Es ist zwar noch zwei Tage hin bis Weihnachten, aber ich dachte, man kann schon einmal frohe Weihnachten wünschen und sich gemeinsam an virtuellen Keksen freuen (und ja, Erdnüsse gibt es auch).
In KaZukos Vorstellungsthread hatte ich ja eine Weihnachtsmanngeschichte erwähnt, die ich mit 9 Jahren geschrieben habe - sie ist im Prinzip die erste halbwegs sinnvolle, vollständige Geschichte gewesen, die ich geschrieben habe und ist natürlich nicht gut sondern eher niedlich. Aber weil ich gefragt wurde und ich sie irgendwo auch ganz nett finde, hier ist sie:

Der kleine Weihnachtsmann

Es war vor vielen Jahren, da lebte ein kleiner Junge in einer großen Stadt.
Doch dieser Junge war ziemlich frech, deshalb kriegte er auch manchmal Schläge. Eines Abends zum Beispiel spielte er mit seinen Freunden ( die auch nicht ohne waren ) Fußball. Der einzige Nachteil war, dass sie die Hauswand als Tor benutzten. Und was man fast schon voraus sehen konnte, geschah: Der Ball flog bei einem super Hochschuss von Niko ( so hieß der kleine Junge nämlich ) im hohen Bogen in das Küchenfenster von Herrn Hüttenbauer. Nikos Freunde machten sich schnell aus dem Staub, während Niko wie angewurzelt stehen blieb, denn Herr Hüttenbauer war meist sehr streng. Doch zum Glück war Herr Hüttenbauer zurzeit nicht da. Die Eltern von Niko aber hatten das Klirren der Scheibe gehört. Waren schnell runter gekommen, sahen Niko und schimpften mit ihm, oben kriegte er dann auch noch seine Schläge (obwohl er sie gar nicht nötig gehabt hätte, so einen Schreck hatte er bekommen). Und auf seine Freunde war er noch die ganze Woche lang sauer.
Überspringen wir jetzt einige Jahre. Inzwischen war Niko schon 16 Jahre alt. Er war ein Jahr Austauschschüler in Finnland, da hat es ihm so gut gefallen, dass er sofort beschloss, dass er, wenn er erwachsen wäre, irgend wo hier in die Gegend ziehen würde. Und das hat er dann auch gemacht, seitdem ist er der Weihnachtsmann.

Und wenn ihr es nicht glauben wollt, fragt eure Eltern; als sie Kinder waren, war der Weihnachtsmann noch ganz jung.


Viele vorweihnachtliche Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #1 am: 24. November 2014, 20:39:25 »
Alle Jahre wieder ... *sing* Ähm, ja. Erstens finde ich den Thread sehr cool (die Geschichte auch) und zweitens ist in genau vier Wochen Heiligabend. Die Geschäfte haben schon vor Wochen geschmückt, der Totensonntag ist vorbei, viele Menschen fangen an, ihre Häuser weihnachtlich zu dekorieren, die ersten Adventskalender werden mit großen Kinderaugen angehimmelt - jedes Jahr das gleiche Spiel. Inklusive der Frage: Was schenke ich nur *passende Person einsetzen* zu Weihnachten?
Ich habe gerade eine Liste geschrieben (ich schreibe fürchterlich gerne Listen!), wem ich was zu Weihnachten schenke. Die Personen-Spalte ist sehr lang ausgefallen, die Geschenk-Spalte ist aber erst sehr mager gefüllt.
Mein kleiner Bruder (6 Jahre alt) bekommt zwei Wissensbücher in Richtung "Wieso? Weshalb? Warum?" Meine kleine Schwester (9 Jahre alt) bekommt das Buch "Carlotta - Internat auf Probe", das ich eigentlich für mich gekauft hatte, für das ich aber doch schon irgendwie zu alt bin.
Ansonsten steht noch nichts in der Tabelle. Was verschenkt ihr denn so zu Weihnachten?

Offline Leseratte

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #2 am: 24. November 2014, 21:26:29 »
Oh ja, jetzt wird es langsam wieder so weit... :D Cooler Thread, Thiod! (Und knuffige Geschichte!!)

@Mieze: Ich bin noch überhaupt nicht so richtig in dem Weihnachts-Feeling drin, vielleicht kommt das aber dann, wenn wir im Haus dekorieren.^^Cool, das du schon teilweise weißt, was du verschenken willst...! Ich habe darüber ehrlich gesagt noch nicht wirklich nachgedacht. Aber das kommt sicher noch. *lach*
Wünscht ihr euch weiße Weihnacht? Ich fände es cool, in den letzten Jahren hatten wir das ja leider nicht...


Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #3 am: 24. November 2014, 21:37:33 »
@Lessi: Oh ja, weiße Weihnachten wären wunderschön! *träum* Passend eiskalt ist es hier auch schon, nur der Schnee lässt auf sich warten. Aber was nicht ist, kann ja noch werden!
Zu Weihnachten gehört Schnee einfach mit dazu, finde ich. Wann wir das letzte Mal weiße Weihnachten hatten, ist allerdings eine gute Frage. Ich kann mich nicht ... doch, kann ich. Das müsste im Winter 2010 gewesen sein, bevor ich auf die weiterführende Schule gekommen bin. So langsam wird es also mal wieder Zeit dafür!

Ich spiele mit dem Gedanken, für meine Freundinnen kleine Weihnachtsgedichte zu verfassen, sie hübsch aufzuschreiben und sie ihnen in Kärtchenform zu schenken. Ja, ich glaube, das mache ich. Es geht relativ schnell, ist persönlich und sieht gut aus.

Ich wünsche mir einen Haufen Bücher zu Weihnachten (oder auch zwei, so kleinlich wollen wir mal nicht sein :P) sowie "Türkisch für Anfänger" auf DVD. Und eine neue Federmappe, aber das war's auch schon. Und was wünscht ihr euch so?

Offline Iphigenie

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #4 am: 24. November 2014, 22:19:44 »
Das passt ja gut! Ich bin gerade dabei, auch unzählige Geschenke zusammen zu sammeln. Am Samstag war ich erst in der Stadt und habe mich der unlösbar scheinenden Aufgabe gestellt, für meine Eltern ein Geschenk zu finden. Und siehe da! Es hat geklappt!

was mir noch aufgefallen ist, dass ich noch nie so viel Geld für Weihnachtsgeschenke ausgegeben habe, wie dieses Jahr :D

Außerdem (was ich persönlich am besten finde) häkle ich meinem kleinen Bruder für sein Stofftier einen Pullover - bzw. Der liegt schon fertig bei mir auf dem Schrank. Eine Arbeit ... Die mir echt gut gefallen hat :)

LG, Iffi
"When it rains, look for the rainbow, when it's dark, look for the stars."

Offline Writing_Chrissi

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • No matter what, don't ever stop doing your thing!
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #5 am: 24. November 2014, 22:36:42 »
Hallöle :)

Ihr habt ja schon ganz schön viel geplant ??? Das Einzige, das ich bis jetzt fest habe, ist eine Krimi-Kurzgeschichte für meine Mutter, die ich ihr eigentlich letztes Jahr schenken wollte (Bin nicht fertig geworden, weil ich aus mangelndem Selbstbewusstsein aufgehört habe). Und ansonsten habe ich keine einzige Idee :(
Aber ich habe auch jedes Jahr dasselbe Problem: Ich denke mir immer, dass ich meinen "Liebsten" nie so viel zurückgeben kann... Mein Bruder und ich kriegen von allen Seiten Geschenke und dann komme ich mit diversen Kleinigkeiten. Ich weiß nicht wieso, aber ich fühle mich dann jedes Mal schlecht...
Und irgendwie habe ich seit 2011 ein Problem mit Weihnachten, weshalb ich mich eigentlich auch nicht darauf freuen kann/möchte...
 
Dennoch fände ich Schnee traumhaft! Wenn ich eine Schneeflocke sehe, werde ich wieder vollständig zum Kind :D

Lg
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #6 am: 24. November 2014, 23:19:14 »
Bei uns läuft Weihnachten immer gleich ab und da bei uns in der Familie die Regel gilt, dass nur die älteste und die jüngste Generation Geschenke kriegen (frag mich nicht, warum), will heißen, ich muss nur etwas für meine Großmütter finden. Normalerweise schenke ich selbstgeschriebene Kurzgeschichten oder Gedichte - irgendetwas, das sie wirklich brauchen, gibt es eh nicht. Meine Großmütter klagen immer, dass sie alles voller Gerümpel haben, dass sie in ihrem Leben doch nicht mehr brauchen. Meine Großmutter schenkt meinem Vater meist irgendwelche nützlichen Küchengeräte, die er schon lange haben wollte - das ist vll. etwas speziell, da wohl nicht alle so gerne Küchensachen geschenkt kriegen wie mein Vater, aber auch eine Richtung, in die man bei Geschenkideen denken kann.

Viele Grüße,
Thiod.

P.S. Und freut mich, dass euch die Geschichte gefällt :D
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

WritingGirl

  • Gast
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #7 am: 25. November 2014, 13:59:27 »
Hohoo *tiefe Stimme* alle miteinander,

Ich muss sagen so richtige Weihnachtsstimmung will sich bei mir auch noch nicht einstellen. ich habe eher das Gefühl mitten im Oktober stecken geblieben zu sein :D Und ic hab am 1. Advent Geburtstag, da rückt Weihnachten ein wenig in den Hintergrund :P
Gedanken habe ich mir trotzdem gemacht. Mein Bruder ist glücklicherweise eine genauso roße Leseratte wie ich, deshalb gibt es entweder ein Buch oder eine Kurzgeschichte, wenn ich es schaffe. Meine Eltern sind da schon schwerer. Fotoalben und gebastelte Sachen sind leider raus, so etwas in der Form gibt es jedes Jahr. Aber was persönliches muss doch dabei sein, es sind schließlich
meine Eltern, die mich schon wieder ein Jahr lang ernährt und glücklich gemacht haben! Da muss ich mir noch was einfallen lassen...

Meine Großeltern sind auch ein Thema für sich. *Nein, Kindchen, du musst uns doch nichts schenken! Spar dir dein Geld lieber für etwas wichtiges und stecke es nicht in uns alte Gerippe, die wir eh nicht mehr lange leben. Wir kaufen uns schon alles, was wir uns wünschen." (Ja, meine Oma redet wirklich so schwungvoll über den Tod). Ich "backe" ihn dieses Jahr Pralinen und einen Kalender mit Bildern von ihren Enkeln drin.

So, schon wieder so viel geschrieben! Sorry
Ich wünsche euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit! *Auf Lichterketten in der Stadt freu*

Liebe Grüße,
Dream

Offline Leseratte

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #8 am: 25. November 2014, 17:08:51 »
@Mieze: Das mit 2010 kann wirklich gut sein... jedenfalls wäre es soo schön...! *träum*
Eigentlich müsste man doch annehmen, das zu dieser Jahreszeit am besten Geschichten entstehen können. Zur Zeit spüre ich davon leider nicht so viel. Aber hier geht es ja um Weihnachten, also will ich nicht unnötig abweichen. *lach*

@Chrissi: Tröste dich, ich habe noch überhaupt keinen Plan, was ich verschenken soll. Wobei ich mir natürlich denke, ich muss mir langsam Gedanken machen und so. Schließlich möchte ich meinen Lieben doch eine Freude machen, da sie mich jetzt wieder ein Jahr ausgehalten haben. *lach*

@DreamingGirl: Das Zitat deiner Oma fand ich ja wirklich sehr amüsant! :D
Ich fühle mich so ähnlich wie du, bald ist November zu Ende und ich fühle mich nicht gerade so, als fängt bald die Weihnachtszeit an. Immerhin ist am Sonntag schon der 1. Advent...!
Jedenfalls hoffe ich, das mir noch einige Blitzideen zufliegen, hinsichtlich der Geschenke *lach*.

Liebe Grüßchen,
Lessi

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #9 am: 25. November 2014, 19:08:28 »
*wankt in den Thread und fällt tot um* Uff. Ich war gerade mit meiner besten Freundin Weihnachtsgeschenke kaufen. Ich bin pleite, mir fehlen noch drei Geschenke, aber ich habe erfreulicherweise auch schon neun; die Sachen für meine Geschwister, für verschiedene Freundinnen eine Schneekugel, eine winzige Vogel-Skulptur, Wintertee (den hätte ich mir am liebsten selbst gekauft, aber da war ich schon pleite :D) und Nagellackfläschchen, für meine Omas ein witziges Geschirrhandtuch und Ohrringe und für meine Mutter auch Ohrringe.

@Chrissi: Oh, eine selbstgeschriebene Geschichte ist ein so tolles Geschenk! Das will ich auch jedes Jahr machen, aber ich fange immer zu spät an und bin dann zu faul. :P

@Lessi: Joa, Geschichten entstehen hier auch gerade schwieriger als sonst, aber für den Zweck habe ich eine schöne große Plotdatei, die fein sortiert ist. Ich kann nicht ohne meine Plots - als ich das letzte Mal keinen hatte, hing ich fast vier Wochen auf dem Trockenen, ohne Geschichte. Auch ein Grund, weshalb ich so schlecht Weihnachtsgeschichten verschenken kann, ich bin bei Zwang immer so ideenlos!

@DreamingGirl: Am ersten Advent Geburtstag haben ... Hattest du das schon mal und wie war es? Zum Glück bekommt man zum Advent keine Geschenke, da kann die keiner mischen. *grins*

@Thiod: Ah, Küchengeräte sind keine schlechte Idee. Leider kocht mein Vater nicht und für meine Mutter ist es zu spät. (Davon abgesehen, dass ich das Geld gerade nicht habe. :D)

Offline JohnGreenFan

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • perfectly incomplete
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #10 am: 25. November 2014, 20:43:07 »
Ein Weihnachtsthread! Wie cool ist das denn! Wie ihr seht bin ich schon ziemlich in Weihnachtsstimmung... Ich liebe Weihnachten!
Wir müssten wirklich mal wieder weiße Weihnachten haben... Schnee macht mich echt kindisch... :D
Bezüglich Geschenken hatte ich dieses Jahr auf einmal diese irgendwie verrückte und gleichzeitig schlaue Idee: Ich schreibe eine Kurzgeschichte, teile sie in so viele Teile wie ich Verwandte habe, schenke jedem einen Teil und die Aufgabe ist dann die Reihenfolge rauszufinden. So hab ich wenig Arbeit und es ist trotzdem ein persönliches Geschenk. Nur meinen Freundinnen schenk ich was anderes, die sind ja bei unserer Familienfeier nicht dabei.

LG
Fan
bridges not borders!

Offline Wolkentänzerin

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Worte sind Leben <3
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #11 am: 25. November 2014, 21:10:21 »
Ein wirklich toller Thread!  :)
Meine Mutter bekommt die DVD ihres Lieblingsfilms, mein Vater wahrscheinlich ein Accessoire unseres Lieblingsfußballvereins für sein Auto (Er hat als Kennzeichen aufgrund der Arbeit das der "bösen" Rivalen, deshalb muss er sich dazu mal bekennen  ;) ), meine Schwester (13) bekommt ein Parfüm, Nagellack und Wimperntusche (damit sie sich nicht immer meine Sachen klaut... :) ) und mein Bruder muss ich noch mal schauen.
Meine beste Freundin kriegt wohl das aufwändigste aller Geschenke... Sie kriegt einen Roman (hat im Moment 190 Normseiten, ich muss allerdings noch so einiges schreiben). Wir haben das letztes Jahr schon gemacht, sie hat mir ein Buch geschrieben (50 Seiten, doch da sie sonst nicht schreibt, war ich extrem stolz auf sie und war sehr gerührt!) und sie hat eines von mir bekommen (250 Normseiten). Das Thema hat ein wenig mit uns zu tun, und ich muss mich noch ranhalten um es fertig zu bekommen. Doch ich freue mich so sehr, wenn sie sich freut. :) Und ich liebe das Schreiben so sehr... Da ich kein Projekt hatte, war das eben wieder mein Projekt für die letzten paar Wochen.
LG Wolkentänzerin
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Rosa Luxemburg

Offline Wortmalerin

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Phantastaturisch!
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #12 am: 26. November 2014, 18:42:56 »
Hallo :)

Ich mag den Thread auch!

Die Weihnachtsstimmung lässt bei mir leider noch auf sich warten... Nie ist mein Kalender so voll wie in der Weihnachtszeit. Da bleibt irgendwie gar keine Zeit um mal wirklich zur Ruhe zu kommen und gerade das finde ich an Weihnachten wichtig!
Ich freue mich aber schon total darauf! Alleine, weil meine Geschwister, die inzwischen nicht mehr zuhause wohnen, dann alle da sind, was sonst nicht so oft vorkommt. <3

Jaja, Weihnachtsgeschenke sind auch so ein Thema. Ich habe leider noch fast garnichts. Ich möchte aber auch nicht einfach irgendetwas schenken, es sollte schon irgendwie persönlich sein, etwas worüber sich die beschenkte Person wirklich freuen kann...
Und ich bin was das betrifft, leider ziemlich unkreativ. Wie kann ich den Leuten, die ich gern hab, eine Freude machen? Es gibt so Standart-Geschenke, die ich irgendwie jedes Jahr verschenke, aber immer das gleiche ist auch nicht das Wahre.
Geschichten verschenken find ich ziemlich cool! Ich habe blos leider im Moment einen ziemlichen Ideenmangel, auch so generell... Wo bleiben die Ideen, wenn man sie braucht???

LG

P.S. Eigentlich wäre eine weiterreichende Weihnachtsaktion innerhalb der Phanta ziemlich cool! Irgendwie Wichteln oder so... Ist aber wahrscheinlich zu aufwendig, oder was meint ihr?

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #13 am: 26. November 2014, 18:56:18 »
Wichteln darf ich wahrscheinlich nicht mitmachen, weil meine Eltern das nicht erlauben würden, fürchte ich. Aber nach dem Fragen wäre man immer schlauer - wie sehen denn die anderen das?
Ein Adventskalender hätte auch was ... ich habe gerade eine Obermotz-PM von wegen Adventskalender verschickt. :)

@Wortmalerin: Kann man dir mit Geschenk-Anregungen helfen? Ich bin ja sehr dafür, Tee zu Weihnachten zu verschenken. Riecht toll, sieht meistens gut aus, macht Freude und ist nicht mal ein Staubfänger, sondern nützlich.
Ich schenke einer guten Freundin Pflaumen-Tee und der riecht so toll, dass ich ihn am liebsten selbst trinken würde. Hach!
Ansonsten vielleicht Ohrringe, selbstgestrickte oder gehäkelte Mützen/Schals/Handschuhe, Ketten, Bücher, Filme ... Und so weiter. Für wen genau suchst du denn was?

Offline Wortmalerin

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Phantastaturisch!
Re: Weihnachtsthread
« Antwort #14 am: 26. November 2014, 19:53:34 »
Ich bin leider handwerklich nicht so begabt...
Konkret hab ich noch nichts für:
Schwester (24)
Schwester (22)
Bruder (20)
Bruder (20)

Und für etliche Freundinnen... Bei denen bin ich mir auch total unsicher, weil wir uns oft nichts zu Weihnachten schenken gegenseitig, wenn wir das so ausmachen.
Muss einfach noch überlegen und mich inspirieren lassen...