0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Hilfe, Gruselgeschichte!  (Gelesen 3564 mal)

Offline KaZuko

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Get away. Run away. Fly away.
Hilfe, Gruselgeschichte!
« am: 21. Dezember 2012, 14:32:45 »
Guten Tag, liebe Runde.

Ich bräuchte ziemlich dringend Hilfe, die ich trotz wochenlangem Umherfragen im bekannten Schreiberkreis bisher nicht finden konnte ... Mein momentanes Schreibprojekt verlangt nach einer kleinen Gruselgeschichte, die man sich abends am Lagerfeuer erzählen kann. Da jedoch wie immer das Urheberreicht im Wege steht, müsste ich eine frisch Erfundene in den Text einfügen. Leider bin ich hundsmieserabel darin, mir Grusel-/Horrorgeschichten auszudenken.

Hat jemand Erfahrung oder das Talent für eine passende Handlung? Alles, was ich benötige, wäre eine Idee - vorzugsweise ohne Fantasyelemente, sondern mit einer Gänsehautlogik wie in der Hundemördergeschichte (findet man im Internet unter 'Auch Mörder können Hände lecken' ... ich hoffe, mit diesem Verweis verstoße ich nicht gegen die hiesigen Regeln  ??? Wenn ja, entschuldige ich mich schon einmal im Voraus).
Wenn jemand Interesse oder sogar einen spontanen Geistesblitz hat, bitte melden!

Allerliebste Grüße,
Kazu~
Und meine Seele spannte ihre Flügel aus. -  Joseph von Eichendorff

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #1 am: 21. Dezember 2012, 21:50:51 »
Hallo KaZuko,

bist du sicher, dass alle Gruselgeschichten, die im Umlauf sind, urheberrechtlich geschützt sind? So, wie ich sie gehört habe, scheinen sie mir eher Volksgut zu sein, wie die Witze, die man sich gegenseitig erzählt ja auch. Allerdings sind alle, die ich kenne mehr oder minder fantastisch... mit mordenden Rosen, Puppen und wandelnden Toten. Und ich habe neulich mit ein paar anderen Schreiberlingen innerhalb eines Schreibspiels eine Art Gruselgeschichte (die eigentlich ein Krimi sein sollte) geschrieben. Darin kam eine mordende Spieluhr vor... und es stellte sich heraus, dass sie ganz unmagisch war, ihr entströmte lediglich ein stark ätzendes Gas, sobald man den Deckel öffnete - und bis das rauskam, hat sie schon für einigen Schrecken gesorgt.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline KaZuko

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Get away. Run away. Fly away.
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2012, 10:52:15 »
Danke für die Antwort, Thiod.

Das mit der Spieluhr hört sich gar nicht schlecht an! Würde es große Umstände machen, in dieser Runde nachzufragen, ob jemand etwas dagegen hat, wenn ich diese Geschichte lese? Oder gibt es eine Möglichkeit, dass ich mich direkt mit ihnen in Verbindung setze, in einer Skype-Gruppe oder etwas Ähnlichem?

Grüße,
Kazu~
Und meine Seele spannte ihre Flügel aus. -  Joseph von Eichendorff

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2012, 16:16:16 »
Ich glaube, die Geschichte ist nicht gut - sie ist von vier Leuten innerhalb von 45 Minuten geschrieben worden - mit der Vorgabe, dass es als Krimi beginnt und dann alle halbe Seite eine unerwartete Wendung kommt. Eigentlich wollte unser Zirkelleiter sie abtippen - anscheinend noch nicht passiert. So weit ich mich erinnern kann, war der Inhalbt nicht soo gut. Da war eine Gruppe von jungen Leuten Nachts auf einem Bahnhof, die es für lustig hielten, jemandem Drohbriefe zu schreiben und von ihm zu vordern, dass er eine hohe Summe Geldes auf dem Bahnsteig hinterlegt. Tatsächlich war da ein Koffer, sie öffneten ihn - eine Spieluhr mit einer sich drehenden Balerina, die ein Ave Maria spielte kam zum vorschein und plötzlich brachen die, die am nächsten dran standen röchelnd und blutspuckend zusammen und starben. Die anderen flohen entsetzt und als sie zu Hause saßen und wieder klar denken konnten, haben sie gegooglet, ob es eine nicht-mystische Erklärung dafür gibt - und stießen auf ein spezielles Giftgas. (Die nicht-mystische Wendung darin stammte von mir, ich wollte probieren, ob man eine finden kann). Aber ich denke, aus dem Ansatz mordende Spieluhr lässt sich was besseres machen!

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline KaZuko

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Get away. Run away. Fly away.
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2012, 20:52:24 »
Thiod! Dieser Ansatz reicht vollkommen! Das war alles, wonach ich gesucht habe - eine einfache Idee, die nicht einmal zu 100% perfekt sein muss, und dabei finde ich den Einfall alles andere als schlecht! Bitte, bitte frag mal deine Leute, ob sie diese Idee an mich abreten würden, oder ob sie etwas dagegen haben. O:

Liiiebe Grüße,
Kazu~
Und meine Seele spannte ihre Flügel aus. -  Joseph von Eichendorff

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #5 am: 23. Dezember 2012, 00:51:37 »
Werde ich machen, allerdings sehe ich sie erst nächsten Monat wieder - wir treffen uns nur alle 4 Wochen.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline KaZuko

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Get away. Run away. Fly away.
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #6 am: 10. Januar 2013, 17:35:10 »
Thiod, hat das Treffen bereits stattgefunden? - Ich habe die Geschichte vor lauter Tatendrang bereits umgesetzt und kann sie dir auch gerne geben, wenn du sie den anderen zeigen willst ... falls ihr euch noch nicht getroffen habt.
Hoffe, es war in Ordnung, dass ich einfach damit anfing.

Servi
Kazu~
Und meine Seele spannte ihre Flügel aus. -  Joseph von Eichendorff

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #7 am: 10. Januar 2013, 21:10:14 »
Ich konnte zum Treffen im Dezember nicht hingehen, weil ich krank war - desshalb sehe ich die Leute erst am 27., allerdings kann ich den Leiter anmailen - vll. kann er mir eine Antwort geben. Ich glaube aber, dass das wirklich kein Problem wird, einfach, weil es im Prinzip nur eine blöde Schreibübung war und wir die Geschichte zu viert geschrieben haben, wobei wir sie so niemals weiterbenutzen werden. Ferner stammt die logische Auflösung der Geschichte sowieso aus meiner Feder. Der Teil, nachdem ich die anderen also fragen müsste wäre nur die mordende Spieluhr, die von einer Gruppe junger Leute gefunden wird - und auch wenn ich keine Horrorfilme sehe, bin ich ziemlich sicher, dass das Motiv der mordenden Spieluhr nicht nue erfunden ist. Aber ich werde fragen.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline KaZuko

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Get away. Run away. Fly away.
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #8 am: 10. Januar 2013, 21:20:11 »
Genau diese Version, mit der Ballerina-Spieluhr, habe ich umgesetzt. Falls es jemand sehen will, zur Absicherung, dass ich keinen Murks schrieb oder überhaupt, dann einfach melden. Nochmals danke für die Mühe. :)

Servi
Kazu~
Und meine Seele spannte ihre Flügel aus. -  Joseph von Eichendorff

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #9 am: 10. Januar 2013, 21:50:39 »
Also ich habe jetzt eine Mail an unseren Leiter geschickt.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline KaZuko

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Get away. Run away. Fly away.
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #10 am: 10. Januar 2013, 21:52:35 »
Danke vielmals. :)
Und meine Seele spannte ihre Flügel aus. -  Joseph von Eichendorff

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #11 am: 11. Januar 2013, 06:57:04 »
Ich habe gerade die Antwort von unserem Leiter gelesen, er meint, die Grundidee der Spieluhr (ich habe ihm auch gesagt, dass du das mit der Ballerina auch übernommen hast) zu übernehmen, sei völlig unproblematisch, ich solle dich ermutigen.
Falls du sorge hast, ein wenig zu nahe drann zu sein (ich weiß ja nicht wie nahe du bist), könntest du ja auch Details ändern, sowas wie Ort, Personen und Lied, das die Uhr spielt oder so.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline KaZuko

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Get away. Run away. Fly away.
Re: Hilfe, Gruselgeschichte!
« Antwort #12 am: 11. Januar 2013, 18:24:04 »
Ich habe einfach genau das übernommen, was du mir übermittelt hast, und es ein klein wenig ausgebaut. Wenn deine Kollegen da kein Problem hinter sehen, werde ich, meiner Meinung nach, nichts daran ändern müssen.
Und meine Seele spannte ihre Flügel aus. -  Joseph von Eichendorff