0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Haustiere  (Gelesen 12778 mal)

Offline Maja

  • Graue Exzellenz
  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Hut, der hat drei Ecken…
    • Hollow Willow
Haustiere
« am: 28. September 2010, 14:17:42 »
Moni hat Hamster, Kristina hat Katzen, und was habt ihr? Hier ist der richtige Ort, um von euren Haustieren zu erzählen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch Fotos von ihnen anhängen, aber macht keinen Wettstreit um das größte, tollste, schönste Tier daraus.

Es geht nicht darum, welche Tiere die besten sind, da gibt es zuviel Auswahl, und jeder Mensch und jedes Tier ist anders. Außer Guppys, vielleicht. Und natürlich gibt es nichts besseres als Meerschweinchen.  ;D Aber egal was für Tiere man hat, wenn man einmal damit angefangen hat, möchte man nicht mehr ohne sie leben.

Daher ist er auch aus einem gutsortierten Forum nicht wegzudenken: Der Haustier-Thread. Hier ist er.
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler

TheGipsy

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #1 am: 07. Juni 2011, 15:19:42 »
Hmm, dann fang ich mal an^^
Also, ich hatte mein ganzes Leben lang einen Kater, allerdings bin ich vor kurzem zu meiner Mutter gezogen und er lebt weiterhin bei meinem Vater. Ich vermiss ihn ziemlich, irgendwie ist es beruhigend, Katzen zu streicheln... ;)
Was ich auch gerne hätte, wären Ratten, ich denke ich werde mir auch bald ein oder zwei zulegen... oder ein Ameisenbär, aber das geht fürchte ich nicht^^ Ich sollte mir vielleicht einen neuen Charakter mit einem Ameisenbären als Gefährten ausdenken...

Biene_Maja

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #2 am: 07. Juni 2011, 18:57:36 »
Also ich, naja jetzt meine Eltern, habe Fische. Von Guppys bis zu Black Molly's & auch Welse. Namen habe ich aber nur einen Panzerwels gegeben & unseren ersten Baby Black Molly. Panzerwels: Vickie, weil der am Anfang so anders, als ob er gleich wieder stirbt, geschwommen ist und in der WWE gab es eine Vickie Guerrero, die sich immer schnell was gebrochen hatte.
Black Molly Baby: Molly, einfallslos, aber als ich es letztens im Aquarium gesucht hatte, fragt ich mein stiefpapa, wo Molly sei und so entstand der Name.
Ich habe natürlich noch andere Haustiere, aber sie gehören nicht mir. Es sind 2 Katzen, die meine Freundin gehören. Ich bin eigentlich fast jeden Tag da und beide Katzen freuen sich auf mich. Ich würde natürlich liebend gerne einen Hund oder eine Katze haben. Eins davon werde ich mir auch anschaffen, wenn ich mit 19 zu Hause ausziehe. Ich darf aber keine anderen Haustiere mehr, da ich mich nicht um sie kümmer. Das letzte mal wo ich ein anderes Haustier hatte, außer Fische war mit 12 & ich bin fast 15 und weiß ja jetzt eher wie man sich um ein Haustier kümmert. Aber naja, ich wohn zu Hause, also muss ich es akzeptieren.
Liebe Grüß'chen, Maja

Angela

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #3 am: 07. Juni 2011, 19:12:31 »
Ich habe drei Hunde  ;D Hört sich viel an, ist auch ein Haufen Arbeit. Sind alle drei zuckersüße Weibchen, die meines Erachtens alle drei ganz wundervolle Tiere sind. Unser Sheltie Fräulein Mia (2 J.) bekommt schon in zwei Wochen kleine Welpen. Eventuell wollen wir einen behalten. Ihr zauberhafter Name ist Mia.

Außerdem habe ich noch die beiden Chihuahua- 'Schwestern' Azura und Lola (Voller Name - Lolita von Gravensberg). Naja eigentlich sind sie keine richtigen Schwestern, verhalten sich aber so. Azura ist knapp 1 Jahr alt, während Lola gerade mal 4 Monate wird - nächste Woche. Liebe alle drei gleich viel, sind mir richtig ans Herz gewachsen.

EDIT: Habe zwei Bilder hochgeladen. Das von Lola ist leider zu groß. Ich schicke dir die Bilder gerne per E-Mail, damit sie länger bestehen.

Offline Maja

  • Graue Exzellenz
  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Hut, der hat drei Ecken…
    • Hollow Willow
Re: Haustiere
« Antwort #4 am: 07. Juni 2011, 22:04:41 »
Die Bilder sind sehr schön. Magst du sie hier im Forum hochladen, über "Datei anhängen"? Die Bilder auf diesen Hochladeplattformen bleiben dort oft nicht lange gespeichert, und es wäre schade, wenn plötzlich statt der Hunde nur noch kleine rote Kreuze angezeigt werden. Wenn du möchtest, kann ich die Bilder auch auf dem Phantastatur-Server speichern, da bleiben sie auf jeden Fall bestehen. Dafür müßtest du sie mir nur einmal per Mail schicken.
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler

Nadine

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #5 am: 07. Juni 2011, 22:07:55 »
Oh! Lola habe ich heute kennengelernt, nachdem wir sie an einer bissigen Kollegin vorbeigeschmuggelt haben *pst!* Die ist wirklich niedlich.

Angela

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #6 am: 08. Juni 2011, 19:29:23 »
Vielen Dank für den Vorschlag, Maja, habe ihn gleich in die Tat umgesetzt. Wollte dir die Bilder per E-Mail schicken, aber ich konnte sie nicht einfügen. Schade. Vielleicht mache ich was falsch?

Nadine, ohja manche Leute sehen das so streng. Immerhin saß die Kleine ja in der Tasche. Ich danke dir, dass du ein Auge zugedrückt hast. Lola ist dir zu tiefstem Dank verflichtet. ;)

Nadine

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #7 am: 08. Juni 2011, 19:51:20 »
Nadine, ohja manche Leute sehen das so streng. Immerhin saß die Kleine ja in der Tasche.
Das Problem ist, dass wir jeden Hund kennen und kontrollieren müssten, wenn wir nicht pauschal sagen: "Alle bleiben draußen". Für meine Schwester ist beispielsweise ihr uralter Chihuaha total süß und knuddelig, aber wenn jemand aus Versehen an ihre Tasche stoßen würde, weil er nicht sieht, dass da ein Hund drin ist, dann würde er wohl beißen (Er hört und sieht fast nichts mehr). Viele Leute haben auch erstmal Angst vor Hunden und mit Hygienevorschriften hat es auch zu tun.
Aber ich schmeiß auch niemanden raus, weil er mal nicht dran gedacht hat. Wenn ich jemanden zum ersten Mal beim Futtern in der Bib erwische, darf er auch noch schnell aufessen (Außer, es ist ein Eis! Eis in der Bib ist echt das klebrigste, was man so zwischen Büchern finden kann!).

Haustiere gibt es bei uns leider nicht. Die Silberfischchen, die sich regelmäßig in meinem Duden verstecken zähle ich mal nicht *bäh*.

Offline Maja

  • Graue Exzellenz
  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Hut, der hat drei Ecken…
    • Hollow Willow
Re: Haustiere
« Antwort #8 am: 08. Juni 2011, 20:00:50 »
Vielen Dank für den Vorschlag, Maja, habe ihn gleich in die Tat umgesetzt. Wollte dir die Bilder per E-Mail schicken, aber ich konnte sie nicht einfügen. Schade. Vielleicht mache ich was falsch?
Hast du es per E-Mail versucht (maja@phantastatur.de) oder als PN im Forum? Bei PNs kann man keine Bilder anhängen, das ist richtig, aber bei einer richtigen E-Mail sollte das kein Problem sein.
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler

Angela

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #9 am: 08. Juni 2011, 20:22:35 »
Maja, die E-Mail ist raus.  ;)

Aryana

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #10 am: 08. Juni 2011, 20:37:35 »
Da Maja sie im Eingangspost so explizit angesprochen hat, zeige ich Euch hier mal meine Wanderfelle: Kater, den schwarzen Fusselpanther, und Moon, das einzig wahre wirklich lebendig gewordene Plüschtier.

Yanosch W.

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #11 am: 08. Juni 2011, 22:57:39 »
Hallo an die ganze Runde.

Toll, was ihr alle für Tiere habt. Meerschweinchen, Hunde, Katzen... Meine Mutter hat einen alten Kater, den mein Bruder und ich als Kinder einmal angeschleppt haben. Sonst haben wir keine Tiere. Dafür züchte ich mit meinem Bruder eine Armee der halb vertrockneten Zimmerpflanzen, die ich manchmal in einem spontanen Anfall von Zuneigung als meine Haustiere bezeichne.  ;D
Aber vermutlich sind Pflanzen wirklich die einzigen guten Haustiere für mich. Sie sind nahezu lautlos, haaren nicht, erbrechen nicht ihre Mahlzeit auf den Küchenboden, können sich nicht beschweren, wenn sie vernachlässigt werden. Man könnte sie sogar streicheln. Auch wenn das etwas absurd wäre.
Nun, vermutlich habt ihr mit euren Haustieren aber zumindest mehr Erlebnisse als ich mit meinen Pflanzen.

Mit freundlichen Grüßen, Yanosch

Offline Maja

  • Graue Exzellenz
  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mein Hut, der hat drei Ecken…
    • Hollow Willow
Re: Haustiere
« Antwort #12 am: 08. Juni 2011, 23:08:09 »
Maja, die E-Mail ist raus.  ;)
Die Bilder sind angekommen. Ich werde sie noch ein bisschen verkleinern, dass sie nicht größer sind als ein normaler Bildschirm, dann lad ich sie dir hoch.
Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und macht die Schiffe segeln.
Arthur Koestler

Angela

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #13 am: 09. Juni 2011, 16:08:40 »
Die Bilder sind angekommen. Ich werde sie noch ein bisschen verkleinern, dass sie nicht größer sind als ein normaler Bildschirm, dann lad ich sie dir hoch.

Danke, liebe Maja!

Lemonie

  • Gast
Re: Haustiere
« Antwort #14 am: 09. Juni 2011, 17:08:00 »
Ich habe ein Kaninchenweibchen. Früher waren es zwei - Gundel und Kiwi - aber Kiwi ist leider letzten Sommer gestorben. Wir wollten eigentlich neue gesellschaft für Gundel besorgen, haben aber das Problem, dass sie ziemlich wild und dominant ist, und sich nur schwer mit anderen verträgt. Und in der Nähe haben wir nichts gefunden, irgendwann haben wir dann im Internet eine Anzeige gefunden von einer Frau, die ein weibliches Kaninchen im richtigen Alter hatte und einen neuen Besitzer gesucht hat. Das Problem war eben, dass es weit weg ist, und wir mit Gundel wahrscheinlich mehrmals vorher hinfahren müssten, um zu gucken, ob sie sich überhaupt vertragen...
ist dann leider nichts geworden. Jetzt ist sie erstmal alleine, ich hoffe, das ändert sich noch...
aber sie ist total toll :) Sie ist schneeweiß, abgesehen von zwei schwarzen Ringen um die Augen. Sieht aus wie Kajal xD