0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Ein Krieg ohne das Militär?  (Gelesen 5110 mal)

Offline Schattenfeuer

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Männlich
  • Kaffeefanatiker und romantischer Gutmensch
Re: Ein Krieg ohne das Militär?
« Antwort #15 am: 30. Dezember 2012, 11:09:52 »
Hey Tintenflügel,
Wie viele Normseiten hat Lattanien denn bis jetzt?
Wie viele sollen es werden?
Grüße, Schattenfeuer
Dreierlei fürchtet der Weise: Die See bei Sturm, die Mondlose Nacht und den Zorn eines sanftmütigen Mannes.

(Patrick Rothfuss)

Wir haben kein Wort für dass Gegenteil von Einsamkeit aber wenn wir eins hätten, wäre es dass was ich am meisten will.

(Marina Keegan )