0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Frisuren  (Gelesen 6406 mal)

Offline Cayra

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich leben in meiner eigenen, kleinen Welt :)
Frisuren
« am: 30. August 2012, 19:12:36 »
Welche Frisuren oder Haarschnitte gefallen euch am besten?

Ich war nämlich heute beim Friseur und hab mir meine ganz ganz langen Haare ALLE abschneiden lassen. Jetzt habe ich einen kurzen Bob...
und ich fange gerade an, es zu bereuen  :-\

Was meint ihr: Lange oder kurze Haare??


Offline Norvenia

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die ganze Welt in einem Satz !
Re: Frisuren
« Antwort #1 am: 30. August 2012, 20:13:08 »
Pixicut !!!  :D
Ich trage seid ca. 3 Jahren Pixicut und bin vollends zufrieden. ( Wer nicht weiß wie das aussieht - einfach mal googeln !)
 Man kann sich in weniger als zehn Minuten die Haare waschen , föhnen und gelen - wunderbar praktisch.
 Ist aber leider auch Kopfsache ( im wahrsten Sinne des Wortes ;)
Cayra, wie lang waren deine Haare denn ? Und warum bereust du es ?

Liebe Grüße
 Norvenia
Gehen wir mit der Zeit , oder geht sie mit uns ?
      Vielleicht sehen wir sie einmal oder auch nicht. Die Zukunft sit ein geschlossenes Buch ...

(Terry Prachtchett in "Die Kunst der Scheibenwelt"!)

blümchen

  • Gast
Re: Frisuren
« Antwort #2 am: 02. September 2012, 15:41:09 »
Ich finde lange Haare sehr schön. Selbst hab ich aber einen schulterlangen Bob. Früher hatte ich einmal lange Haare, die waren aber im Sommer sehr belastend, da ich auch noch ziemlich dunkle Haare hab. Außerdem dauerte mir das Fönen und Waschen zu lange. ;D Also generel finde ich lange Haare besser, weil man mit ihnen auch mehr machen kann (hochstecken ect.), aber wie gesagt wegen des praktischeren Vorteils von kurzen Haaren mussten meine damals ab. :D Und Cayra man gewöhnt sich dran, an die kurzen Haare. :)

Liebe Grüße blümchen


Sternchen

  • Gast
Re: Frisuren
« Antwort #3 am: 02. September 2012, 22:36:24 »
Hey!

Ich habe vor etwa anderthalb Jahre auch beschlossen, dass meine Haare (die sowieso nie viel länger als schulterlang waren) ab sollten, weils allein im Sommer schon viel angenehmer ist. Dann habe ich immer etwas herumprobiert, meistens irgendeinen asymmetrischen Bob in den verschiedensten Längen. Mittlerweile sind sie mir schon wieder viel zu lang... Aber ich weiß irgendwie nicht, was ich machen soll. Pixiecut finde ich an sich auch super, aber es muss einem halt stehen. Eine Erfahrung, die ich noch nicht allzu sehr, eine ältere Freundin aber mehr, ist dass man mit kurzen Haaren viel seltener angemacht wird, sowohl im positiven als auch im negativen Sinne. Überhaupt sind kurze Haare (zumindest in meinem Alter) nicht allzu beliebt, aber ich persönlich finde es viel praktischer, und wenn man weiß wie, kann man auch mit kürzeren Haare einiges anstellen an verschiedenen Frisuren.

Soweit meine Meinung.
Lieben Gruß dazu
Sternchen

Offline Cayra

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich leben in meiner eigenen, kleinen Welt :)
Re: Frisuren
« Antwort #4 am: 10. September 2012, 12:28:47 »
Ich hatte sehr sehr lange haare, fast bis zur Hüfte. Das war auch immer sehr anstrengend mit dem Haarewaschen und so - dauert einfach viiiiel zu lange  :-\

Und jetzt hab ich einen Bob, ein klein bisschen kürzer als Schulter. Der ist super, vorallem beim Haarewaschen. Leider kann ich jezt keine Frisuren mehr machen   ::) auch das in Form föhnen erfordert viel Gedult..weil das auch so lange dauert


Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Frisuren
« Antwort #5 am: 13. September 2012, 20:42:22 »
Ich schalte mich mal ins Thema ein ;D
Also, bis vor 2 oder 3 Jahren hatte ich lange Haare. Ich habe sie ganz einfach nicht mehr geschnitten, seit ich 6 war. Zeitweilig gingen sie mir fast bis zu den Knien, länger sind sie dann aber nicht mehr geworden und ich bin gewachsen. Also gingen sie dann "nur noch" bis zur Hüfte. Sie waren aber alle unterschiedlich lang und total zersplissen, deshalb und weil ich was neues wollte, habe ich sie mir abschneiden lassen. Nicht sehr originell, einfach alle gleichlang, so, dass man sie noch gerade eben hinter die Ohren streichen kann, ohne, dass sie zurückfallen. Ich finde das sehr praktisch. Ich muss sie seitdem fast nicht mehr bürsten. Allerdings muss man auch dazusagen, dass ich extrem glatte Haare habe.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Esora

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Phantastisch!
Re: Frisuren
« Antwort #6 am: 03. November 2012, 19:11:14 »
Ich habe glatte Hüftlange Haare, trage sie jedoch meistens einfach im nacken zu einem Dutt zusammengeknautscht.
Allerdings könnte ich mit nicht vorstellen, sie abzuschneiden.
Mit langen Haaren kann man einfach viel mehr machen.

LG Esora
Es ist keine Kunst, ein Buch zu beginnen...
es ist die Kunst, ein Buch zu vollenden.

Offline Cayra

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich leben in meiner eigenen, kleinen Welt :)
Re: Frisuren
« Antwort #7 am: 10. November 2012, 13:45:13 »
Ich hab meine kurzen Haare jetzt schon eine Weile und bereue es kein bisschen mehr.
Das Waschen und föhnen dauert wenige Minuten. Klar, es ist schöner, wenn man verschiedene
Frisuren ausprobieren kann, aber das dauert dann auch wieder länger, bis man die Frisur
so hinbekommen hat, wie sie aussehen soll. Kurze haare einfach waschen, föhnen, fertig.
:)

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Frisuren
« Antwort #8 am: 13. September 2013, 16:59:47 »
Hallo! :)
Ich rolle das Thema einfach mal wieder auf. Ich habe seit ich denken kann lange Haare.  Einmal hatte ich sie schulterlang, dass fand ich grässlich.
Meistens habe ich ein Zopfgummi um den Arm, dann binde ich sie mir zusammen wenn sie mir lästig werden. Im Sommer trage ich einfach einen Dutt.
Lg, Mieze :D

Offline Lachkakao

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön lachen Lachkakao!
Re: Frisuren
« Antwort #9 am: 03. November 2013, 12:09:38 »
Hallo,

zum Thema Frisuren:

Ich habe auch lange Haare. Aber ich habe genau wie Mieze immer einen Haargummi ums Armgelenk, nehme auch immer welche mit. Mir fallen die Haare immer ins Gesicht. Das ist echt nervig.

LG Lachkakao
Lebe dein Leben, denn es wird die nur einmal gegeben.

Offline Wolkentänzerin

  • Oberstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Worte sind Leben <3
Re: Frisuren
« Antwort #10 am: 03. November 2013, 12:24:25 »
Ich habe auch lange Haare, bis zu Taille. Meistens trage ich sie offen, denn ich habe das Glück sehr glatte (ich werde total oft gefragt ob ich meine Haare glätte!) und dicke Haare zu haben. Oft habe ich ein Haargummi dabei, aber nicht immer. Wenn ich sie nicht offen trage, habe ich entweder einen hohen Pferdeschwanz, einen Dutt, einen seitlichen Zopf oder einen Fischgrätenzopf. Ich habe meine Haare jetzt schon seit etwa drei, vier Jahren wachsen lassen, aber lasse die Spitzen regelmäßig schneiden. Deshalb sind meine Haare meist immer gleichlang bis zur Taille. Ich würde gerne mal etwas neues ausprobieren, denn kürzer als schulterlang hatte ich sie noch nie, aber traue mich nicht, da ich sehr an meinen Haaren hänge...
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Rosa Luxemburg

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Frisuren
« Antwort #11 am: 03. November 2013, 12:28:34 »
@Kakao: Echt lustig, wir scheinen ja total viel gemeinsam zu haben. Die Zoofgummis am Handgelenk kann man vor allem beim Sport gut gebrauchen...
@Wolkentänzerin: Also, glatt und dick sind mir  Fremdwörter. Lockig und dünn trifft eher zu. Ich kriege regelmäßig beim kämmen die Krise...
Lg, Mieze :D

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Frisuren
« Antwort #12 am: 03. November 2013, 17:40:46 »
Ich lasse mir meine zur Zeit wieder wachsen, habe aber noch keine Ahnung, wie lang. Wenn es mir nichtvorher zu doof wird vll. auch wieder auf Hüftlänge, aber das dürfte noch zwei Jahre dauern oder so.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit

Offline Lachkakao

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön lachen Lachkakao!
Re: Frisuren
« Antwort #13 am: 03. November 2013, 19:09:18 »
Hallo Mieze,
ja was für ein lustiger Zufall, wir sind beide elf und haben vieles gemeinsam!
Was wir aber nicht gemeinsam haben: meine Haare sind ein bisschen länger als schulterlang und dick.
Bin stolz, würde aber meine Haare nicht abschneiden, hatte sie mal fast knielang, als ich klein war!!!
Hab sie mir aber abgeschnitten. *schluchz, wein*

LG Kakao
Lebe dein Leben, denn es wird die nur einmal gegeben.

Offline Thiod

  • Obermotz
  • *****
  • Geschlecht: Weiblich
  • The bunny is evil! (He killed the carrot.)
Re: Frisuren
« Antwort #14 am: 04. November 2013, 10:25:21 »
Hatte meine auch Mal knielang. Waren aber völlig dünn und hässlich, habe es also nicht bereut, sie abzuschneiden.

Viele Grüße,
Thiod.
Wissen ist Macht - Phantasie ist Freiheit