0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: Llyod, Saci: Euer schönes Leben kotzt mich an!  (Gelesen 2801 mal)

Nadine

  • Gast
Llyod, Saci: Euer schönes Leben kotzt mich an!
« am: 26. September 2010, 19:09:36 »
Eins meiner Lieblingsbücher aus dem diesjährigen Sommerleseclub unserer Bücherei:

Laura und ihre Familie leben in England und das ist im Jahr 2015 gar nicht mehr lustig, denn aufgrund der Klimaerwärmung führt Großbritannien als erstes Land eine harte Rationalisierung ein. Ab sofort darf nur noch eine bestimmte Menge CO2 verbraucht werden, wer mehr verbraucht, wird bestraft. Als lieber heizen oder das iPhone aufladen? Lieber eine kühle Limonade oder das Handy? Urlaub oder E-Gitarre?

Wie zur Hölle soll man da noch ein ganz normaler Teenager mit ganz normalen Problemen sein, in einer Band spielen und sich selbst finden? Und dazu hat Laura noch eine ganz schön durchgeknallte Familie.
 

Ein in Tagebuchform erzählter, spannender und sehr realitätsnaher Jugendroman, der den moralischen Zeigefinger eingepackt lässt und Laura ein Jahr lang durch ihren nicht ganz so einfachen Alltag begleitet. Locker und humorvoll erzählt. Eine absolute Leseempfehlung!

Angela

  • Gast
Re: Llyod, Saci: Euer schönes Leben kotzt mich an!
« Antwort #1 am: 08. Juni 2011, 19:52:32 »
Ist es denn immernoch erhältlich? Würde es mir gerne beim nächsten Besuch ausleihen. ;)

Nadine

  • Gast
Re: Llyod, Saci: Euer schönes Leben kotzt mich an!
« Antwort #2 am: 08. Juni 2011, 19:56:07 »
Hm. Ich habe gerade in den Onlinekatalog geschaut und gesehen, dass wir es nicht haben. Da werde ich mal morgen die Kollegin aus der Kinder- Jugendbib anquatschen, ob wir das nicht als Anschaffungsvorschlag nehmen können. Demnächst helfe ich mit, die Jugendbücher zu bestellen, aber noch sind wir am umräumen und der Sommerleseclub steht ins Haus. Kann also noch ein wenig dauern.

Angela

  • Gast
Re: Llyod, Saci: Euer schönes Leben kotzt mich an!
« Antwort #3 am: 10. Juni 2011, 15:16:18 »
Danke! Ah das Warten macht nichts!  ;)

Offline Miezekatzemaus

  • Mittelstufe
  • ***
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben bedeutet Freiheit!
Re: Llyod, Saci: Euer schönes Leben kotzt mich an!
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2013, 11:50:13 »
Hallo!
Ich habe das Buch zum Geburtstag bekommen. Es ist total toll, man ist quasi in der Geschichte, alles passt zusammen, und die Geschichte hat trotzdem einen ernsten, schlimmen Hintergrund. Man denkt nach, wenn man es liest. Was ich auch toll finde, ist, dass man es nicht in einem Rutsch lesen kann. Man muss zwischendurch Pausen machen, zum denken. Das Buch ist echt klasse! Bloß der Titel... ;D
Lg, Mieze :D