0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autor Thema: beendet - 01.08.2011: "Zwischen meinen Welten unterwegs" (10-20; Ruhrgebiet)  (Gelesen 3131 mal)

Nadine

  • Gast
Weitere Informationen, beispielsweise mehr zum gewünschten Thema, findet ihr auf der Homepage: http://www.aklink.de/buchprojekte/neue-ausschreibung/

Zitat
Liebe Kinder und Jugendliche aus dem Ruhrgebiet,

wir rufen euch auf, für ein neues Buchprojekt zu schreiben! Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema „Zwischen meinen Welten unterwegs”.

Wir alle leben in unterschiedlichen Welten: zu Hause, in der Familie, im Freundeskreis, in der Schule, bei der Arbeit, beim Sport, im Urlaub, etc.. Oft genug wechseln wir im Laufe eines Tages von der einen in die andere Welt. Manchmal ganz unverhofft, manchmal auf die selbstverständlichste Weise. Oder aber wir leben in zwei Welten gleichzeitig. Wie auch immer. Die eine Welt möchten wir gerne für immer bewohnen, die andere möglichst meiden. Manche Welt erschaffen wir uns in unserer Vorstellung, manch eine verlieren wir. Wir wechseln vom Traum in die Wirklichkeit und umgekehrt. In die eine Welt tauchen wir ein wie von selbst, die andere müssen wir uns hart erkämpfen. Wie auch immer.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen dürfen an diesem Projekt alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben.

Die interessantesten Texte werden in einem Buch veröffentlicht, das voraussichtlich im Herbst 2011 erscheint.

Alle Jugendlichen, deren Texte veröffentlicht werden, werden darüber von uns informiert.

Wer an dem Projekt teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden, dass sein Beitrag in dem Buch und in Verbindung damit gegebenenfalls auch in anderen Medien veröffentlicht wird. Eingesandte Texte können leider nicht zurückgeschickt werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


An wen gehen die Texte?

Abgabe der Texte bis zum 1. August 2011 an:

Kulturzentrum Grend
z. Hd. Andreas Klink
Stichwort „Meine Welten”
Westfalenstraße 311
45276 Essen

Name, Anschrift, Telefonnummer, Emailanschrift und Altersangabe nicht vergessen!

Bitte beachten:
Wer an dem Projekt teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden, dass sein Beitrag in dem Buch und in Verbindung damit gegebenenfalls auch in anderen Medien veröffentlicht wird. Eingesandte Texte können leider nicht zurückgeschickt werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.